Gallery

Alaska-Trip – Day 8 [Train Ride Denali to Anchorage, Part 3: Through a Gorgeous Landscape]

Why speechify when one can enjoy such a fantastic landscape? Therefore just pictures and a video of this train ride:

Alaska-Trip – Tag 8 [Zugfahrt Denali – Anchorage, Teil 3: Durch eine großartige Landschaft]

Warum viele Worte machen, wenn man so eine fantastische Landschaft genießen kann? Hier also ganz einfach Bilder und Video von der Zugfahrt:

 

58 responses to “Alaska-Trip – Day 8 [Train Ride Denali to Anchorage, Part 3: Through a Gorgeous Landscape]

  1. Wow, your photos are absolutely amazing, and this looks like a dream trip. I would love to visit Alaska one day to see its beautiful landscape and inspiring mountains. Thanks for sharing and fueling my wanderlust. This is something that I very much needed to brighten up my day. Cheers. Aiva

    • Yes, Aiva, it is a gorgeous country and it was a fantastic trip. I’m glad you like the pictures and that they fuel your wanderlust.
      Take care, and stay healthy,
      Pit

  2. Hui, bei manchen Aufnahmen wird mir direkt etwas schwindelig, hab doch Höhenangst 😉 So eine Zugfahrt ist richtig schön. Möchten wir auch gerne mal länger machen. Also richtig ne Woche oder zwei oder auch drei, je nach Land 🙂 Danke für die tollen Fotos 🙂 Liebe Grüße, Frauke

    • Freut mich, liebe Frauke, dass Dir Fotos und Videos so gefallen: diese Landschaft ist wirklich grandios. Die Zugfahrt war ein echtes Erlebnis – ebenso uebrigens wie die Busfahrt rauf. Der grosse Vorteil vom Zug war nicht nur, dass man herumlaufen kann, und dass es Essen gab, nein, der ganz besondere Vorteil war die Aussichtsplattform am Ende unseres Waggons.
      Wir wuerden einerseits auch einmal sehr gerne eine groessere Zugfahrt hier machen, z.B. die 48 Stunden von New Orleans nach Los Angeles im Sunset Star. Aber da faehrt man ja auch die Naechte durch, und dann sieht man nix. 😦
      Eine gewisse Hoehenangst habe ih auch, aber weniger, wenn ein Gelaender dazwischen ist.
      Liebe Gruesse, und bleibt gesund,
      Pit

  3. WOW, what stunning views! Thank your fir the virtual train ride!

  4. Eine fantastische Zugfahrt mit herrlicher Landschaft, da möchte man am liebsten mitfahren
    LG Andrea

    • Liebe Andrea,
      diese Zugfahrt war wirklich fantastisch. Wir erinnern uns immer noch mit Freude daran, und wir bereuen es nicht, dass wir uns fuer den “Gold Star Service” entschieden haben, auch wenn das teurer war: es hat sich gelohnt! Und was – auch im Nachhinein noch – wohl eine gute Entscheidung war: hin mit dem reisebus und zurueck mit dem Zug.
      Liebe Gruesse,
      Pit

  5. These are inspiring photos, Pit. This is a part of Alaska I’ve never seen, but I think I might dig out my photos from cruising Glacier Bay and put together a post. Thos days I didn’t have a digital camera, and didn’t really take many photos at all, but I still have enough to show some of what life on a 65′ cruising sailboat is like.

    • I’m glad you like the pictures, Linda, and that you find them inspiring. My first plan for our trip would have included Glacier Bay, but I ended up with more than three weeks of travelling and we decided to cut it short, and come back some other day. We’re still hopeful.
      I’m looking forward to seeing pictures of your trip, and especially of a 65′ sailing-boat. Can’t wait to see them. You’ve wetted my appetite. 😉
      Have a great weekend, take care, and stay healthy,
      Pit

  6. That’s a wonderful landscape, Pit 🙂 🙂

  7. Wow, especially now, after nearly two weeks pretty much housebound, this train trip looks wonderful. Except for crossing Hurricane Gulch! The shot looking down into the gulch is great, but that part of the trip looks vertigo-inducing! But you’re right, what a fantastic landscape to travel through.

    • Revisiting such a fantastic trip by writing in the blog really helps in these days.
      I’m glad you like the landscape. Crossing Hurricane Gulch by train was in some ways, just a tad, disappointing because we had been told before that the train would go very slow there, 5 mph, but it did go at quite a clip. Normally, I don’t like looking down from heights, but there, in the train car, it didn’t matter.
      Take care, and stay healthy,
      Pit

  8. Hallo Pit,

    wunderschöne Bilder. Genau das richtige in Zeiten, wo man zu Hause bleiben muss.

    Pass auf Dich auf und bleibe gesund

    LG Bernhard

    • Freut mich, lieber Bernhard, dass Dir die Bilder gefallen und in dieser schwierigen Zeit etwas Aufmunterung bringen. Mir bringt das Erstellen der Beitraege viel Ablenkung.
      Liebe Gruesse, und bleib auch Du gesund,
      Pit

  9. Helmut Hartmann

    Einfach fantastisch diese Aufnahmen. Habe sie mir mindestens 20 mal alle angeschaut. Da kriegt man einfach nicht genug von. Diese Weite und die fernen Bergketten. Ein schönes Land, da müsst Ihr unbedingt noch mal hin. Danke fürs Zeigen, da wir da bestimmt nicht hin kommen…..
    HG Helmut

    • Freut mich, lieber Helmut, dass Du so aktiv dazu beitraegst, dass in meiner Statistik die Anzahl der “Views” rasant steigt! 😀 265 Stand jetzt, 18:37 Ortszeit. Es muessten heute aber noch sehr viele Leute alle Bilder anschauen, damit ich den letzten Rekord [447 am 17. Februar] erreiche.
      Aber im Ernst: ich freue mich natuerlich riesig, dass Dir die Bilder so gut gefallen, dass Du Dir sie sogar mehrfach anschaust. 🙂 Es ist aber auch ein ganz grossartiges Land. Und ja, wir wollen natuerlich wieder hin. Hoffen wir mal, dass da was draus wird.
      Jetzt werden noch ein paar weniger schoene Aufnahmen kommen, von der Verwuestung, die die Waldbraende dort hinterlassen haben. aber auch welche mit einer ganz eigenartigen Stimmung durch den Dunst/Rauch dieser Waldbranede in der Atmosphaere.
      Liebe Gruesse, und bleibt gesund,
      Pit

  10. Alaska truly is one incredibly beautiful place to visit.

  11. Genau!
    Ich habe dich gerne begleitet Vielen Dank für die schönen Aufnahmen, Pit!
    Liebe Grüße
    Brigitte

  12. It’s gorgeous there! I loved the sound of the train’s horn and wheels clacking along.

    • The wheels clacking and most of the train’s horn are from additional sound tracks. I wanted something different than the awful wind noise on the microphone of the camera.

  13. Lieber Pit,

    überwältigende Landschaften und überwältigende Bilder. Ein Augenschmaus ist dir da gelungen, einfach nur brilliant. Eine schönere Visitenkarte Alaskas kann man wohl kaum abgeben. Ich fühle mich eingeladen, Alaska endlich einmal meine Aufwartung zun machen. Ich bin gerührt.

    Liebe Grüße und stay healthy

    Achim

    • Lieber Achim,
      danke fuer diesen wunderbaren Kommentar! 🙂 🙂 🙂 Schoen, dass ich Dir mit meinen Bildern eine solche Freude gemacht und Appetit auf Alaska gemacht habe.
      Lass’ uns hoffen, dass es nicht zu lange dauert, ehe wir [Mary und ich wollen ja auch wieder hin] Alaska unsere Aufwartung machen koenne.
      Liebe Gruesse, und bleib’ gesund,
      Pit

  14. Eine Traumlandschaft!
    Das Warten auf deine Bilder war es wert – denn gerade jetzt tun uns solche Aufnahmen gut!
    Ich weiss nicht, ob es dir so ergeht wie mir – aber wenn man nach stundenlanger Fahrt durch die unberührte Landschaft die ersten Zeichen der Zivilisation auftauchen sieht, dann empfindet man diese als störend!
    Viele Grüsse an euch beide und passt gut auf euch auf!
    Christa

    • Liebe Christa,
      “Das Warten auf deine Bilder war es wert”: danke fuer dieses Lob! 🙂 🙂 🙂
      Ich stimme Dir zu: jedes bisschen Gutes und Schoenes tut in dieser Zeit gut. Und was die Zugreise durch die groesstenteils unberuehrte Landschaft angeht: ja, man kann sich nicht satt daran sehen und wuenscht, dass es nicht aufhoert.
      Liebe Gruesse, und passt auch gut auf Euch auf,
      Pit

  15. Beautiful! We are supposed to do an Alaskan cruise next year…hopefully we will get back to normal by then

    • Alaska is a fantastic country, definitely. Qe decided against a cruise [we are no “cruise people”] and organized everything ourselves. All was ok, except for the lodging at Denali NP. See here:
      https://wp.me/p4uPk8-23Y
      and here:
      https://wp.me/p4uPk8-24f
      But the park itself really made up for this dreary cabin. Unfortunatele, we were handicapped on our whole trip by my wife’s bum knee [she could barely walk]. So we had to cancel a few things. That’s why we definitely want to come back.
      What we absolutely enjoyed was the coach ride from Anchorage up to Denali and later the train ride back. We’re really happy we decided to do that trip diffently on the way back from the way up. I can recommend both, absolutely.

      • We are not really cruise people either, but enjoyed our port-centric cruise of the Hawaiian Islands last year. We treated the ship as a floating hotel and organized the exploration of 4 different islands ourselves. Similarly, the part of Alaska explored by the cruise would not be doable for us by land. Glacier Bay NP can only be seen by ship, as well. So we have resigned ourselves to traveling to AK at least twice…once to do the exploration by sea and the second to do the land portion that includes Denali. Seeing the more remote parks would be a third, but since one has to charter planes to get to some of them, financially out of reach for the time being.

        • “Half and half” is a good idea, I think. My first plan for Alaska was a trip of at least 3 weeks, and for that, if I remember correctly, I had been thinking of staying somewhere from where there would have been a boat trip to Glacier Bay. But for our actual trip we cut it short, and did Anchorage and Denali NP only. We certainly want to go back, maybe to Fairbanks in winter, to see the Northern Lights.
          Btw, as we found out, not only the chartered planes are expensive up there – accommodation is, too. 😉 We really loved our Historic Anchorage Hotel, though. Charming!

  16. Deine Bilder sind wirklich spektakulär lieber Pit und der Hammer ist das Bild, wo du die Landschaft auf dem widerspiegelnden Zugdach abgelichtet hast. Eine klasse Idee! Bleibt gesund!

    • Freut mich, lieber Arno, dass Dir die Bilder gefallen. Aber bei dieser Landschaft war es auch sehr einfach, spektakulaere Bilder zu machen.
      Danke fuer den Kommentar zum Bild mit dem Zugdach: ich habe lange ueberlegt, ob ich das ueberhaupt zeigen sollte, weil die Farnen, bedingt durch das getoente Glas(dach) unseres Waggons doch ziemlich verfaelscht sind.
      Bleib’ auch Du gesund,
      Pit

      • Es ist für mich das künstlerischste Bild auch wenn die anderen Aufnahmen wundervoll anzuschauen sind!

        • In gewisser Weise gebe ich Dir Recht, lieber Arno. Die anderen Bilder sind einfach “normale” Fotografien, um das mal so auszudruecken. Dieses Bild hat eine gewisse Verfremdung, und daher stimme ich Dir bei “kuenstlerisch” zu.
          Ich muss mich einfach davon frei machen, dass Fotografien immer das Motiv absolut naturgetreu wiedergeben muessen. Dasselbe gilt auch fuer meine Malereien. Da muss ich wirklich verinnerlichen, dass sie keine Fotos sind, die die Landschaft [bisher habe ich mich nur an Landschaften getraut] absolut detail- und farbgetreu wiedergeben.

  17. Guten Morgen Pit.
    Eine wundervolle Landschaft die ihr genießen durftet.
    Danke für die vielen tollen Bilder und das Video.
    Die Musik zu Anfang passte richtig gut.
    Einen schönen Tag für dich.
    LG, Nati

    • Hallo Nati,
      ich kann Dir nur zustimmen: die Landschaft von Alaska ist ein GENUSS! Es freut mich, dass Dir die Bilder und das Video so gut gefallen. Die Musik am Anfang finde ich auch ganz toll, aber leider war sie nicht lang genug fuer das gesamte Video, und wiederholen wollte ich sie nicht. Es war aber die einzige passende Musik, die frei, d.h. nicht lizenzgeschuetzt, zu haben war. Mir haette z.B. auch James Last mit dem “Orange Blossom Special” gut gefallen, aber das ist ja mit Copyright geschuetzt.
      Liebe Gruesse, und bleib’ gesund,
      Pit

  18. Wahre Worte … die Landschaft ist wirklich unglaublich schön.
    LG Jürgen

  19. Was für eine überwältigende Natur!

  20. Your photos are beautiful, Pit.Breathtaking landscapes. I especially love the rivers.

  21. So beautiful up there. Will be glad when we can all get out and explore again.

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s