Gallery

A Patient Patient

Now that I’ve been back home and out and about for more than a week after my kidney “surgery” and seem to be doing really well, here are a few pictures:

Ein geduldiger Patient

[Leider klappt das englische Wortspiel nicht auf Deutsch]

Nun, da ich seit mehr als einer Woche wieder zuhause bin und rumlaufe und es mir richtig gut zu gehen scheint, hier ein paar Bilder:

hospital

Portrait of a Patient Patient

also known as

auch bekannt als

hospital

Mr. Bigfoot

😀

As usual in hospitals here, I got my wrist-band “jewelry”:

Wie in Krankenhäusern hier üblich, bekam ich meinen “Armband-Schmuck”:

hospital

Hospital”Jewelry”

And here the wristbands in detail – the top one to make sure that I am the one I pretend to be [I even had to initial that], the middle one to let everybody know that – after full anesthesia – I was considered a fall risk, and the bottom one to let the nurses and doctors know that I have no known allergies against any type of medication or contrasting fluid:

Und hier nun die Armbänder im Detail – das oberste um sicherzustellen, dass ich der bin als der ich mich ausgebe [das musste ich sogar paraphieren], das mittlere, um jedem klarzumachen, dass ich einFall-Risiko bin [nach meiner Vollnarkose], und das unterste, um Ärzte und Krankenschwestern wissen zu lassen, dass ich keine Allergie gegen irgendwelche Medikamente oder Kontrastmittel habe:

hospital

The Wrist Bands in Detail

Talking of “fall risk”: I really wish they would have kept me in the hospital for (somewhat) longer and not have sent me home just about 4 hours after surgery with full anesthesia. I did feel somewhat wobbly on my legs when I walked into the house from our car, even with Mary supporting me, and I really doubt if she could have held me if I had stumbled. More about the hospital “stay” in a further post.

Apropos “Fall Risiko”: Ich hätte mir wirklich gewuenscht man haätte mich (etwas) länger im Krankenhaus behalten und mich nicht schon etwa 4 Stunden nach einer OP mit Vollnarkose entlassen. Ich habe mich doch noch reichlich wackelig auf den Beinen gefühlt, als ich hier zuhause vom Auto ins Haus geschlichen bin, trotz Marys Unterstützung, und ich bezweifle ganz stark, dass sie mich wirklich hätte halten können, wenn ich gestolpert wäre. Mehr über meinen Krankenhaus”aufenthalt” in einem späteren Beitrag.

106 responses to “A Patient Patient

  1. Gut, dass du wieder fit bist! 🙂
    Alles gute von Susanne!

  2. How you can look so radiant after surgery is a testament to your constitution. Continue to progress toward fully recovery.

  3. You look to be in very good spirits despite just recovering from surgery! Here’s to a speedy recovery, Pit. 🙂

  4. So ein Fallrisiko ist nicht zu unterschätzen.

    Bezeichnenderweise kommen alte Menschen (also klar älter als 80) DANN in Altersheime, wenn sie (wiederholt) zuhause gefallen sind. Das ist fast schon eine Regel.
    Ich kann mich erinnern, wie ich beim Rasenmähen etwas wie einen Ruf hörte. Meine etwa 82-jährige Nachbarin lag im Hof. Ich half ihr auf, sie lag wohl schon 20 min so.

    Jetzt wohnt sie bei ihrem Sohn, das Haus ist verkauft.

  5. Alles Gute! Beste Besserung!

  6. Moinsen lieber Pit, lass es langsam angehen und schon dich bitte, auch wenn du dich schon wieder fühlst, als ob du Bäume ausreißen könntest 😉 Weiterhin gute Genesung und viele Grüße, Annette

    • Liebe Annette,
      mit Deinem Rat “Lass es langsam angehen” kommst Du meiner natuerlichen Faulheit sehr entgegen. 😉 Um ehrlich zu sein, ich habe es schon viel zu lange viel zu langsam angehen lassen. Jetzt muss ich wirklich wieder – langsam – meinen inneren Schweinehund ueberwinden und mehr tun. Vor Allem da jetzt der Fruehling allmaehlich in die Gaenge kommt und der Garten ruft. Zum Glueck haben wir (fast) alle schweren Arbeiten im vergangene Jahr durch einen Handyman erledigen lassen, sodass ich mich jetzt nicht zu sehr anzustrengen brauche.
      Und apropos “Baeume ausreissen”: das kann ich wirklich schon wieder, und zwar Bonsais! 😀
      Danke fuer Deine guten Wuensche und liebe Gruesse,
      Pit

  7. Guten Morgen lieber Pit! Es ist erst einmal schön, dass du wieder auf den Beinen bist. Solche Armbänder habe ich ebenfalls bekommen, doch da hat nie einer draufgeschaut, sondern die haben mir immer wieder die gleichen Fragen gestellt. Inzwischen schmeißt man in Deutschland ebenfalls frisch operierte gerne aus dem Krankenhaus, außer bei Notfällen, denn da gibts ordentlich Moos von der Krankenkasse, aber so läuft das System mit den Kranken nun mal. Weiterhin allerbeste Genesung!

    • Lieber Arno,
      danke fuer Deine guten Wuensche. Hier war es, glaube ich, schon lange ueblich, Patienten sehr schnell zu entlassen. Ich glaube, das liegt an dem, was die Versicherungen zahlen. So etwas wie eine Fallpauschale moeglicherweise.
      Liebe Gruesse,
      Pit

      • Genauso ist es und jeder Tag, den der Patient früher entlassen wird ist bares Geld 😉

        • Wie das hier genau funktioniert, das weiss ich nicht. Wenn es medizinisch notwendig ist, dann kann man auch laenger bleiben. So geschehen bei einer Frau, die im Aufwachraum neben mir lag. Da war der Aneasthesist mit ihrem Zustand nicht zufrieden und so wurde sie dann ueber Nacht da behalten – auf einem reguaeren Zimmer natuerlich. Ich denke mal, das sind dann Extrakosten fuer die Versicherung gewesen.

  8. Gute Besserung, lieber Pit, und sonnige Grüsse aus Hamburg!

  9. Glad you are home and able to post. Thinking of you!

  10. Those are some wonderfully cheerful photos, Pit. I will say that, despite your wobbliness, getting you out of the hospital as quickly as possible was a good thing. Those places are full of sick people, and germs galore! Better you wobble home and recover there.

    • Well, I agree with you re hospitals and possible germs, but still I think it was some kind of risk. Another hour or two for me to get the really full use of my legs again would not have come amiss. But I made it. 🙂

  11. Dann mal weiterhin alles Gute!

  12. I’m so glad to hear your surge went well. Nice smile while recovering. Take care, Pit. Thank you for letting us know.

  13. Helmut Hartmann

    XXL & Mr. Bigfoot finde ich gut. Schön das Du es so gut verkraftet hast. Von uns die besten Wünsche. Wir drücken alle Daumen.
    HG Helmut

  14. Alles.alles Gute für dich !!!!

  15. You look remarkably cheerful under the circumstances!

    • Well, I really was feeling quite ok. t wasn’t too bad an experience and it simply needed to be taken care of as quickly as possible.

  16. It’s unreal how quickly patients are sent home now. My husband had knee replacement and was eligible to go home the first day!!! He stayed that night — was afraid something might go wrong and his wife wouldn’t know how to handle the situation. There’s some truth in that. Wishing you all the best!

  17. Hope you recover quickly!

    • Thanks, Cindy. I am happy to say that I have fully recovered. After all, it was really a minimally invasive procedure. Now we’ll just have to wait and see about the long-term prospects.

  18. Good to know you’re a happy patient.

    • Danke, lieber Emil. Ich fuehle mich prima. Es war ja auch nur ein kurzer Eingriff. Jetzt muss ich nur noch hoffen, dass sie wirklich den ganzen Tumor erwischt haben, und dass Nichts nachkommt.

  19. Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung, Pit. Auf dass Du wieder ganz fit und ohne Fall-Risiko durch Texas reiten kannst… 😄
    Liebe Grüße

    • Danke, lieber Thomas. Was alles Weitere angeht: da muessen wir einfach abwarten. Es besteht allerdings berechtigte Hoffnung, dass wir den Tumor rechtzeitig erkannt haben. Und die “OP” sollte ihn auch komplett entfernt haben.
      Reiten durch Texas?! Mary, obwohl waschechte Texanerin und Farmertochter, haette etwas dagegen. Ob Du es glaubst oder nicht: sie ist noch nie in ihrem Leben geritten. Und mein deutscher Orthopaede meinte, bevor es mich nach Amerika zog, “Ein Pferd ist hinten unbequem und vorne gefaehrlich!” Und ich habe frueher meine Schuelerinnen, wenn sie im “Pferdealter” waren mit dem Spruch geaergert, “Das Pferd ist ein mit Heu gefuelltes Ungeheuer, das dem Menschen nach dem Leben trachtet.”
      Nichtsdestotrotz wuerde es mich schn reizen, einmal auf einer der sogenannten “Dude Ranches” einen Ausritt per Pferd zu unternehmen.
      Liebe Gruesse,
      Pit

  20. Yeah, I had the same feeling after full anesthesia. You are supposed to go home then fall down. DO NOT fall in the hospital. Where did you get the nickname Pit?

    • Well, putting that wrist band on me may have saved them from liability charges. They did, of course, push me in a wheelchair to the car.
      As to my nickname: my full Christian names are “Wilhelm Peter Joseph”. My parents used to call me “Willi” – which I didn’t like. Neither did/do I like “Wilhelm. So, as soon as I was out of the house, we used “Pit”, the shortened form of the Cologne version “Pitter” for “Peter”.

  21. Wenn es dir gut geht, liegt das bestimmt an deiner Allergie gegn Arbeit 😉
    Dir alles Gut und beste Grüße

  22. Weiterhin gute Besserung! 🙂

    • Danke! Es ist Alles ok. Das Weitere muss ich einfach abwarten. Aber es besteht gute Hoffnung, dass der Tumor rechtzeitig erkannt worden ist.

  23. You look patient, and actually quite cheerful! I see lots of wires & tubes but no vultures!!

  24. Well done – keep up the good work!

  25. Vorbildlich mit den Bändchen.
    Alles Wichtige ist mit einem Blick erkennbar.

  26. Schön, das es Dir wieder gut geht. Das freut mich wirklich.
    LG Jürgen

  27. Ich hoffe, es geht dir langsam was besser. Liebe Grüße sk

  28. I told my husband after his surgery that if he were to fall I’d just put a blanket over him on the floor 🙂

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s