Gallery

Crazy Me – Part 2 [Public Training of BVB Dortmund in South Bend/IN]

As mentioned before, there was supposed to be a public training session of BVB Borussia Dortmund on the evening of July 18 on the campus of Notre Dame University in South Bend, Indiana, beginning at around 7PM. It was because of this, the opportunity to watch the team at training, that I had chosen that very early flight and had put up with getting up extremely early. Thus, after having refreshed myself somewhat after my arrival, I drove the short distance [ca. 4 miles, which took me about 15 minutes] from my room to the campus of Notre Dame University. There I found out – the club had an information booth there and Sebastian Schneider, one of the fan representatives, as happy to direct me to the smaller soccer field on the large campus that was to be used for the training session.

Ich bin verrückt – Teil 2 [öffentliches Training des BVB Dortmund in South Bend/Indiana]

Wie zuvor gesagt, am Abend des 18. Juli sollte auf dem Gelände der Notre Dame Universität in South Bend in Indiana ein öffentliches Training des BVB Borussia Dortmund stattfinden, und zwar ab 19 Uhr. Deswegen, und nur deswegen, um nämlich mir dieses Training anschauen zu können, hatte ich ja auch den sehr frühen Flug und das damit verbundene extrem frühe Aufstehen – was mir normalerweise ein Gräuel ist – in Kauf genommen. Also bin ich dann, nachdem ich mich nach meiner Ankunft in South Bend ein wenig frisch gemacht hatte, die etwa 4 Meilen [ca. gut 15 Minuten] zum Campus der Notre Dame Universität gefahren. Wie ich dort erfuhr – der BVB hatte dort einen Informationsstand errichtet und Sebastian Schneider, einer der Fan-Beauftragten, war so freundlich, mir den Weg zum Trainingsplatz zu zeigen, einem kleineren Fußballplatz auf dem weitläufigen Gelände der Universität.

To anticipate: I must admit I was somewhat disappointed, because this public training was very short, just about 45 minutes. There wasn’t more than a casual jogging around the field, and a little kicking-around of the ball. I sure had expected more. But then one has to take into account that the team had played a soccer match [against the Seattle Sounders] the day before, a friendly as it was, but still a full-length soccer match, and that they had only flown into Chicago [at minimum close to 4 hours] on this day, and in addition to that it had taken them another 2 hours at least, by coach from Chicago to South Bend. Quite understandable, in these circumstances, that they didn’t want much of an exercise that evening, especially as it was still quite hot and humid even in the evening, and as there would be another match the next day.

Um es vorweg zu nehmen: ich war etwas enttäuscht, denn dieses öffentliche Training war äußerst kurz, nur etwa 45 Minuten. Mehr als eine lockere Runde um den Platz und ein wenig Ballgekicke war es nicht. Da hatte ich doch mehr erwartet. Nun ja, man muss auch bedenken, dass die Mannschaft am Vortag noch ein Fußballspiel [gegen die Seattle Sounders] absolviert hatte, ein Freundschaftsspiel zwar, aber doch über die volle Länge, und erst am Vormittag von Seattle nach Chicago geflogen [ein Flug von immerhin mindestens knapp 4 Stunden Dauer], und dann mit dem Bus noch einmal gut 2 Stunden von Chicago nach South Bend gefahren war. Insofern war es verständlich, dass – insbesondere bei der Hitze, die auch am Abend noch herrschte – keine große Anstrengung vor dem Spiel am nächsten Tage sein sollte.

Since the training session was that short, I don’t have many pictures, and am complementing my article here with some video clips. Not all of them are of a good quality, but I still put them together into one longer video. Here’s everything:

Weil das Training nun eben nur so kurz war, habe ich auch nur wenige Bilder mitgebracht, ergänzt durch einige Videoclips, die aber nicht alle von guter Qualität sind. trotzdem habe ich sie zu einem Gesamtvideo zusammengeschnitten und möchte dieses hier zeigen:

 

16 responses to “Crazy Me – Part 2 [Public Training of BVB Dortmund in South Bend/IN]

  1. That is so disappointing… The field looks green and nice.

  2. It looked like a lovely day for a match!

  3. Das nenne ich doch mal ein echten BVB Fan, der solch Wege und das frühe Aufstehen in Kauf nimmt, um sich ein Traing anzusehen. Wäre mir sicherlich nicht passiert, denn ich bin S04 Fan. 🤣🤣🤣🤣

  4. Practice does look a little casual.

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s