Gallery

RailTrailsRoadTrip 2018 – Day 18 [Bicycling in Memphis/TN]

On this, our first full day in Memphis, we had planned to tick off our 10+ miles of bicycling in Tennessee. We had decided on the Wolf River Greenway, …

RailTrailsRoadTrip 2018 – Tag 18 [Radeln in Memphis/Tennessee]

An diesem, unserem ersten ganzen Tag in Memphis, hatten wir uns vorgenommen, unsere 10+ Meilen in Tennessee “abzuhaken”.  Dazu hatten wir uns den “Wolf River Greenway” …

wolf river greenway

Wolf River Greenway Here We Come!

… actually, as the total 36 miles have not yet been finished by far, on the 7.5-mile segment through the Wolf River Natural Area in the suburb of Germantown – what a fitting name for me! This winding multi-purpose trail with many detours turned out to be a fantastic, completely paved path under dense green tree canopies, with views over green meadows, marsh and swamp areas, peacefully soft little lakes, and onto the calmly flowing Wolf River. The trail provided access to picnic facilities, restrooms, and wildflower meadows along its paved corridor. We also found interpretive stops, aquatic plant displays, tree identification, rest areas with benches, butterfly gardens, and bat houses. To sum up: an absolutely wonderful (bicycle) trail. We especially enjoyed the cool air under the trees because, as Mary unequivocally stated in her diary, “It’s damn hot, stinkin’ hot in Memphis!

… ausgesucht, und zwar, da die gesamten geplanten 36 Meilen [knapp 60 Kilometer] noch bei Weitem nicht fertiggestellt sind, die 7,5 Meilen [12 Kilometer] in der Wolf River Natural Area im Stadtteil Germantown – wie passend für mich! Dieser gewundene Vielzweckweg mit vielen Abzweigungen erwies sich als ganz wunderbarer, durchgehend asphaltierter Weg unter Bäumen, mit Ausblicken auf grüne Wiesen, Marsch- und Sumpfgebiete, friedvoll-sanfte kleine Seen, und auf den ruhig-dahinfließenden Wolf River, und bot Zugang zu Picknick-Plätzen, Toiletten und Wildblumen Wiesen ebenso wie interpretative Schautafeln, Wasserpflanzen-Aussichten, Baumkunde und Rastplätze mit Bänken, Schmetterlingsgärten und Fledermaushäuschen. Insgesamt ein ganz wunderbarer (Rad)weg. Die kuehle Luft unter den Bäumen haben wir ganz besonders genossen, denn, wie Mary ganz unzweideutig in ihrem Tagebuch schreibt, “Es ist verdammt heiß, stinkheiß in Memphis!

From there we drove to the riverside Tom Lee Park:

Von da aus sind wir dann in den Tom Lee Park:

tom lee park

View Upriver w/ the Pyramid in the Background

skyline and pyramid

A Closer Look at the Memphis Skyline and the Pyramid

The park is named after an area resident, Tom Lee [1885 – 1952], who, even if he could not swim, rescued 32 people from a sinking steamer. Today, there’s a monument in honour of him:

Der Park ist benannt nach Tom Lee [1885 – 1952], einem Einwohner, der, obwohl er nicht schwimmen konnte, 32 Personen von einem sinkenden Schiff rettete. Heutzutage gibt es im Park ein Denkmal zu seinen Ehren:

Up on the levee a little away from the river, but with excellent views, there’s quite a posh neighbourhood:

Auf dem Damm, etwas entfernt vom Fluss, aber mit ganz exzellenter Aussicht, hat es eine ziemlich schicke Wohngegend:

The reason we drove there was that I wasn’t tired of bicycling yet and that I can’t leave out any bridge across a (big) river, even if, like in this case, would not have had to ride my bicycle in Mississippi, a state that I had long ago added to my list of “states done”. But “The Big River Crossing” – …

Der Grund, zu diesem Park zu fahren, war, dass ich noch nicht genug vom Radeln hatte und dass ich auch keine Brücke über einen (großen) Fluss auslassen kann, selbst wenn ich, wie in diesem Fall, eigentlich gar nicht mehr in den Bundesstaat Mississippi gebraucht hätte, denn den hatte ich ja schon längst auf meiner Liste abgehakt. Aber “The Big River Crossing” – …

Big River Crossing

“There’s One More Ribber to Cross” – the Bridge in the Background

… no, I simply could not resist the pull of that bridge, …

… dieser Brücke …

big river crossing

An Irresistable Bridge

… not under any circumstances. And thus the bicycle was unloaded again and I rode across the bridge into West Memphis:

… konnte ich nun einmal beim besten Willen nicht widerstehen. Und so wurde das Rad wieder einmal abgeladen, und es ging über die Brücke nach West Memphis:

From that, the West Memphis, side I had some pretty nice views of the Mississippi and the Memphis skyline:

Von dort, von West Memphis aus, hatte ich prächtige Aussint auf den Mississippi und auf die Skyline von Memphis:

In the evening then it was off to Porky’s, for more Memphis-style ribs, as we had really earned this nourishment. But more about that later, in a separate posting.

Am Abend ging es dann, wir hatten uns diese Stärkung ja redlich verdient, zu Porky’s für Rippchen. Aber davon später, in einem eigenen Beitrag.

33 responses to “RailTrailsRoadTrip 2018 – Day 18 [Bicycling in Memphis/TN]

  1. Oh this is a favorite of all your posts! I just love bridges! I am off to see the famous London Bridge of Lake Havasu, AZ very soon!

    • I’m glad you like this post because of the bridge. Maybe you’d want to check for more bridges here. Just put “bridge” into the search field.
      I hope you’ll like London Bridge. I walked across it in its original place more than once.

  2. Loads of beautiful images and clouds.

  3. Beautiful scenery and a great place to bike!

  4. I really enjoy your bridge photos. There’s just “something” about bridges that appeals to me, and you’ve found some fine ones on your travels.

    • Glad you like those, Linda! I’m always fascinated by the bridges I see here in the US. Like I said: I try to ride across them whenever I have a chance. Except for this one [https://wp.me/p107Dr-Wl], though! 😀
      I also like covered bridges a lot: https://wp.me/p107Dr-10K

  5. Helmut Hartmann

    Fantastische Bilder, eine tolle Radtour und das Wetter, wie für Euch gemacht. Danke für die feinen Ein- und Ausblicke. Die alten Brücken sind absolute Spitze und die Skyline, sehenswert. Komm lass uns in die City gehen……

    • Freut mich, lieber Helmut, dass Dir Bericht und Bilder so gut gefallen. Und das Wetter war wirklich bilderbuchhaft. In die City gehen? Noch nicht. Zuerst kommt der Ausblick noch ueber die Stadt, und ein Bummel durch Musikstudios und Graceland sowie durch die Pyramide. Und dann erst geht’s in die City … zum Essen! 😀

  6. Eine wunderschöne Fahrradtour habt ihr da gemacht und über die Brücke wäre ich auch gerne bei diesem tollen Wetter geradelt
    LG Andrea und schönes Wochenende

  7. Wow, ihr schöne Fotos…vielen Dank für den Drahtesel – Ausflug:), liebe Grüße Andrea

  8. What a true lovely, lovely photo story, lieber Pit. HAPPY BIRTHDAY to you! Hugs and much love from the the Fab Four. xxxx

    • Thanks, my dear Dina, for the birthday wishes! 🙂
      I’m glad you like the photo story. There’s more to come about Memphis, and then two short pieces about our way back.
      Best regards to all four of you, and have a great weekend,
      Pit

  9. Schön mit dir zu radeln 😉
    Das hast du alles wunderbar bebildert und beschrieben.
    Liebe Grüße, Brigitte

    • Freut mich, dass Die “Bildergeschichte” Dir gefaellt, liebe Brigitte. 🙂 Mit diesem Bericht ueber meine beiden (Kurz)touren in Memphis geht der radlerische Teil allerdings zu Ende. Memphis war die letzte “richtige” Station auf der Tour. Danach haben wir nur noch einmal fuer eine Nacht Pause gemacht, weil die Strecke sonst zu weit gewesen ware. Ueber 1150 Kilometer. Das wollten wir nicht in einem Rutsch machen. Jetz kommen aber noch Bilder und Bericht ueber mehr in Memphis, u.A. Graceland, und von der Rueckreise.
      Liebe Gruesse, und hab’ ein feines Wochenende,
      Pit

  10. What a fabulous ride! Also, that monument is wonderful. So much more expressive than a straightforward statue.

  11. A beautiful place to bike. The statue tells the story and the bridge is incredible!

  12. Looks lovely. Love the bridge and statue.

    • It was/is lovely. I really like those bridges and try to ride them whenever possible. I’m going to put up some b&w pics of the bridge on my second blog [“Pit’s Bilderbuch”].

  13. Da kommt Ihr ja sehr viel rum und macht ganz tolle Touren. Gefällt mir sehr gut.
    LG Jürgen

    • Ja, lieber Juergen, diese Touren [dies war unsere dritte in drei aufeinander folgenden Jahren] machen wir sehr gerne. Sie bringen uns immer viel Sehenswertes. Aber: deswegen waren wir auch die vergangenen drei Jahre nicht in Deutschland, und werden auch dieses Jahr nicht gemainsam hinkommen, nachdem ich alleine im Januar in “good ol’ Germany” war, und weil – moeglicherweise – eine weitere dieser Touren im Herbst ansteht.
      Liebe Gruesse, und hab’ ein feines Wochenende,
      Pit

  14. Amazong pictures of amazing bridges!
    And also a very interesting sign with all the regulations…. apparently no weapons on the bike path!

    • I really love those bridges. I’m going to put some b&w pictures up on my “Bilderbuch Blog”.
      I was happy that there were no guns allowed on the path. Otherwise there might have been too permanent solutions of any right-of-way disputes. 😀

  15. So many beautiful places to bike. Good for you.

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s