Gallery

1 1/2 Hours in 20 Seconds

My first time-lapse video of the deer in our garden: this afternoon I tried to do this, a time-lapse video, for the first time. It was taken between 5PM and 6:30PM, part of it with the deer being fed. Not much to watch, to my mind, but I still thought I should publish it.

Anderthalb Stunden in 20 Sekunden

Heute Nachmittag habe ich es einmal ausprobiert: mein erstes Zeitraffervideo von den Rehen in unserem Garten. Aufgenommen habe ich es zwischen 5 Uhr und 6:30 Uhr. Ein Teil davon zeigt die Rehe, wie sie ihre tägliche Ration Mais futtern. Das Video ist nicht Besonderes, aber ich dachte mir, ich zeige es trotzdem einmal.

 

 

28 responses to “1 1/2 Hours in 20 Seconds

  1. Mich beeindruckt die Tatsache. Rehe im eigenen Garten.

  2. Wie das Video ist nichts besonderes? Ich fand das Gewusel cool!!!
    Klasse gemacht.
    Und so viele Rehe direkt am Haus ist für sich allein schon etwas ganz besonderes!

    Viele Grüße
    Dieter

    • Danke, lieber Dieter, fuer den positiven Kommentar. Vielleicht war ich ja mit meiner Meinung auch nur etwas voreilig. Ich hatte keine Ahnung, was herauskommen wuerde, und da fand ich eben dieses “Gewusel” [ein ganz treffender Ausdruck uebrigens] ein wenig zu “wuselig” – zu schnell. Aber andererseits ist as wohl gar nicht so schlecht. Ich werde bei den naechsten Zeitraffer-Videos einmal etwas experimentieren. Bei diesem hier war es eine Aufnahme alle 10 Sekunden fuer 90 Minuten. Ich werde mal schauen, was be anderen Frequenzen herauskommt, und auch mich mal schlau machen, ob ich die Abspielfrequenz aendern kann.
      Und klar: so viele Rehe (staendig) direkt am Haus zu haben, das ist schon etwas ganz Besonderes.
      Liebe Gruesse, und hab’ ein feines Wochenende,
      Pit

  3. Da ist ja ordentlich Betrieb in Eurem Garten. 🤗 Rasenmähern ist wahrscheinlich überflüssig, oder?

    Liebe Grüße von Bord, Msrtina ⛵️

    • Hallo Martina,
      stimmt: Betrieb ist in unserem Garten wirklich. Maximal waren es bis jetzt einmal 25 Rehe gleichzeitig.
      Das mit dem Rasenmaehen ist leider nicht so. Was die sich da herauspicken, das weiss ich nicht, aber den Rasen ruehren sie nicht an! Find’ ich gar nicht gut, dass sie mir die Arbeit ueberlassen. Hilfe dabei koennte ich naemlich wirklich gebrauchen. Es ist zwar keine schwere Arbeit, denn wir haben ja den Rasentraktor, aber 4 bis 5 Stunden darauf zu sitzen und herumzuduesen ist auf die Dauer doch recht langweilig. Und dazu kommt, dass ich, wenn ich einmal etwas lange mit dem Maehen gewartet und viel Rasenschnitt habe, auch noch einmal ein paar Studen mit dem Rasenkehrer drueber muss, damit nicht zu viel trockenes Gras liegen bleibt. Auch das ruehren die Rehe naemlich nicht an. Gestern habe ich uebrigens beobachtet, dass sie im Vorgarten, direkt vor dem Kuechenfenster, den Bodendecker abknabbern, das Gras aber in Frieden lassen: genau falsch herum also. Ob ich denen das noch anders beibringen kann? 😀
      Viel Spass an Bord, und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel,
      Pit

  4. Lieber Pit, ich finde dein Video auch richtig klasse, das Gewusel der Rehe ließ mich schmunzeln, der wachsende Schatten zeigt die vergehende Zeit –
    dir/euch ein schönes Wochenende, herzlichst, Ulli

    • Liebe Ulli,
      den Schatten fand ich auch ganz beeindruckend. Und wie ich schon oben zu Dieter gesagt habe: “Gewusel” beschreibt das wirklich prima. Ich muss(te) mich einfach erst einmal an den Unterschied zu einem “normalen” Video gewoehnen.
      Liebe Gruesse, und hab’ ein feines Wochenende,
      Pit

  5. As fun as it was to see the deer, I liked the creeping shadows, too.

  6. This was terrific, Pit. Thank you.

  7. Good Saturday morning, Pit. Great time-lapse video, I really enjoy watching these beautiful deer. Can’t imaging the excitement of watching and filming them in your own backyard. Thank you for sharing with us. 🙂

    • Good morning, Amy,
      It sure is exciting to be able to watch them and take pictures and videos. I’m happy I can share these.
      Have a great weekend,
      Pit

  8. That is soooo cool. The deer look like a band of lawn care specialists!

  9. That is so cool! Are you sure you don’t live on a deer farm?

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s