Gallery

First Snow

Last night, we had the first snowfall of the season – not much, though, but some white powder on the ground. This is what it looked like around 8:30PM in our front yard:

Der erste Schnee

Gestern Abend hatten wir den ersten Schnee in diesem Jahr – nicht gerade viel, aber wenigstens ein wenig weißes Puder auf dem Boden. So sah es gegen 20:30 in unserem Vorgarten aus:

snow

Front Yard with a Thin Lauer of Fresh Snow

And then, this morning, I had that view:

Und dann, heute Morgen, bot sich mir diese Aussicht:

snow

Back Yard, with Snow, as Seen from the Living-Room

Outside, the sun had not yet risen above the trees, it still looked a tad bleak, but great:

Draußen – die Sonne hatte es noch nicht ganz über die Bäume geschafft – sah es noch ein wenig trist aber dennoch schon irgendwie auch schön aus:

snow

Back Yard, Early Morning, with Snow

Slowly, when the sun rose more and more, the yard looked more and more colourful:

Langsam, als die Sonne höher und höher stieg, sah der Garten dann auch immer farbenfroher aus:

It must have had a freeze, as our bird bath had ice on it:

Es muss schon etwas gefroren haben, denn unsere Vogeltränke hatte Eis:

freeze

(Texas-Shaped) Bird Bath Iced over

As said above, we didn’t have much snow, though, as can be seen here, in the thin cover on our wheelbarrow:

Wie eingangs schon gesagt: viel Schnee hatten wir nicht. Das zeigt sich auch an der nur dünnen Schicht Schnee auf unserer Schubkarre:

snow

Snow on the Wheelbarrow

Now let’s wait and see what the winter brings.

Warten wir nun mal ab, was der Winter noch so bringen wird.

45 responses to “First Snow

  1. We actually had more snow than you. It was about an inch and pretty much covered everything.

    • Yeah, just rub it in!!! 😀 We had heard from friends in Karnes City and also in Port A that it had way more snow down south. Even enough for a snowman in Port A. Lucky you!

  2. Sehr schöne Fotos die du da zeigst.Ich wollte wir hätten auch so einen schönen blauen Himmel.

    • Gern geschehen. Freut mich, dass die Fotos gefallen. Ich muss zugeben: heute hatten wir wirklich einen praechtigen Himmel. Ganz anders als in den vergangenen paar Tagen. Aber insgesamt hatten wir einen wunderbaren Spaetsommer. Obwohl: viel mehr Regen haetten wir eigentlich gebraucht. Hier ist es viel zu trocken.
      Danke fuer’s Vorbeischauen und hab’ ein feines Wochenende,
      Pit

      • Danke Pit,und schön das du dich eingetragen hast auch meine neue Seite zu besuchen .Dir und deinen Lieben eine schöne Adventzeit.
        LG .Werner

        • Gerne, lieber Werner, was das “Folgen” angeht. Deine bemerkenswerten Fotos mopechte ich nicht verpassen. Und in diesem Zusammenhang auch l;eiben Dank, dass Du mein Blog interessant genug findest, es zu abonnieren. Darf ich da noch etwas Eigenwerbung machen? Ich habe noch ein zweites Blog [“Pit’s Bilderbuch”: https://pitsbilderbuch.wordpress.com/ ], vorwiegend fuer Einzelbilder und Fotografisches. Vielleicht interessiert es Dich ja auch.
          Hab’ ein feines Wochenende,
          Pit

          • Von Samsung-Tablet gesendet

          • Auch diese Seite mit den Bilder gefällt mir gut ,vor allem die alten Traktoren.Es ist recht mühsam solch eine Seite aufzubauen .Es sind nicht die Texte oder die Fotos die Probleme bereiten .Du mußt erst einmal Leute für dein Blog interessieren um ihnen das zu zeigen was du hast .Leider ist das nicht ganz so einfach aber es wird schon werden. Ich stehe ja erst am Anfang da ist dann Werbung das beste mittel das zum Ziel Führt. Liebe Grüße Werner

            • Es ist schon recht aufwendig, diese beiden Blogs zu fuehren. Dabei macht dieses hier [Fritztown News] deutlich mehr Arbeit, wegen der laengeren Artikel, und auch, weil ich eben in jedem Artikel oft eine ganze Reihe von Fotos habe, die erst einmal bearbeitet sein wollen. Da macht die heutige Digitalfotografie Probleme: ich knipse einfach drauflos, manchmal in Unmengen, und muss dann hinterher sortieren, ausmisten, bearbeiten und katalogisieren’verschlagworten. Das kostet Zeit, Zeit, und nochmals Zeit. Lohnt sich aber.
              Was die Leserschaft angeht: die kommt langsam, ueber Jahre hinweg werden es mehr und mehr. Was hilft: ich verlinke die Artikel in meinen beiden Blogs auch auf Twitter. Da erreiche ich eine andere Leserschaft, und manchmal gewinne ich den Einen oder Andren auch fuer meine Blogs. In diesem Zusammenhang waere auch Faceook hilfreich. Aber obwohl ich da ein Konto habe, nutze ich das nicht. Im Grunde mag ich Facebook nicht so sehr.
              LG,
              Pit

  3. My sons who live in Lake Jackson and West Columbia, south of Houston and only a few miles from the Gulf got snow, too. Quite rare down there.

  4. W.o.w. My sis in Bastrop received about 3-4 inches and daughter in Houston had the same. We got nothing in Denver-it all went to Texas! 😢

    • Yep, there was heavier snowfall further south. Our previous place, Karnes City, had an inch or more. Even the coast got more than we did. But we were happy wioth what we had: it looked so great.

  5. The snow looks like sprinkled frosting on top of all of those lovely colours. I will say that here in Canada once the snow falls what is underneath is very monotone. Do you have snow most of the winter? We are having an unusually warm spell after an early start to winter. Most of our brown grass is now visible. Not nearly as pretty as your setting.

    • It really wasn’t more than just a sprinkle, but it still looked very nice. Unfortunately, it was gone way too fast.
      Usually we don’t have much snow here, that far south. Last year we didn’t have any! The last good snow I remember was in 2004! [https://wp.me/p4uPk8-iL]
      If you want to see how we here feel about it, check out this cartoon [https://is.gd/EAeXNb].
      Have a wonderful weekend,
      Pit

  6. It was the same pattern as the one that set up in 2004 at Christmas. That one brought the heaviest snow to the coast, too. We got about an inch, but here at the bay, it didn’t stick as well because we were a couple of degrees warmer even than Houston. Still, it was delightful. My friend in Kerrville got two or three more inches before it was all over — you must have been just on the edge of it.

    I love the birdbath — and your tree really is lovely.

    • I still remember that snowfall in 2014. Here’s a post about that [https://wp.me/p4uPk8-iL]. When it started, in the afternoon of Christmas Eve, we were amazed and immediately went outside to enjoy it as long as it would last, because we didn’t believe that would be long. And how happy were we that it did last and accumulated and was stil there the next morning!
      Glad you like the birdbath. Because of its shape we call it the “Texas bird bath”. We have another one, differently shaped, farther away from the house on the lawn, which serves more as a watering spot for the deer than as a bird bath.
      As to the Christmas tree: we like it a lot, too. We just got it three days ago. It’s an artificial one, though. Inside, we prefer artificial Christmas trees. We’re still planning to get a “real” living one for outside, as we did for the last 4 years. They’re now growing nicely in the garden.
      Enjoy your weekend,
      Pit

  7. So pretty! There has been snow in this country too, but none in Glasgow so far.

    • Glad you like what it looks like here, Anabel. 🙂 You’ll certainly get some snow in your neck of the woods, too.
      Have a wonderful weekend,
      Pit

  8. Bei uns schneit es immer noch 🙂 NRW/Ruhrgebiet

    • Das habe ich gerade auch auf WDR [hoere ich auch hier in Texas] mitbekommen, dass es in NRW bis zu 20 Zentimeter Neuschnee hatte, und auch heute weiter schneit.

  9. witzig, hier schneit es auch gerade 🙂 Liebe Grüße zum 2. Advent und bis die Tage, Annette

  10. We got some, the snow flakes were pretty big. it didn’t get accumulated, I guess the ground was still warm.
    Love your backyard, Pit! I first thought it was a beautiful park. You have put a lot of work into it. Hope you find time to enjoy. 🙂

    • As the pictures show, it wasn’t much here either. But still pretty.
      Thanks for the praise of our backyard. I agree: especially in the right sunlight it is sure pretty. But you’re mistaken about my part in it. I am way too lazy to do much in the garden, even if quite a bit of work is direly needed. Normally I don’t do New Year’s resolutions, but I believe this year I need to: garden work, garden work, and more garden work! 😀
      But we do enjoy our garden – all of it: front and back yard.
      Have a wonderful weekend,
      Pit

  11. Sehr schön Deine Bilder, so stellt man sich White Christmasvor, Pit.
    Nicht nur 15 cm Schnee, sondern auch 15 km Stau auf der Autobahn, gab es bei uns. Wollten eigentlich auf einen Weihnachtsmarkt gehen, das haben wir aber deshalb verschoben.
    Dafür sind wir dann durch einen tief verschneiten Winterwald gewandert. Robin hat sich tierisch gefreut.
    Doch der zwei stündiger Spaziergang endete mit Stop and Go auf dem Heimweg, weil alles von der Autobahn runter kam und unsere Landstraßen verstopft hat.
    Mittlerweile hat es ein wenig getaut und die Strassen sind wieder gut befahrbar. Der Räumdienst war sehr fleißig.
    Hast Du eigenlich schon den Schneeschieber für Deinen neuen Rasentraktor montiert…..?
    Liebe Grüße aus den verschneiten Overath
    Helmut

    • Das war echt ein ganz fantastischer Morgen, lieber Helmut.
      Auf WDR 4 habe ich heute gehoert, dass es in NRW zum Teil ganz ordentlich geschneit hat, bis zu 20 Zentimeter. Davon koennen wir hier natuerlich nur traeumen. Obwohl, ganz so dicke muss es ja gar nicht unbedingt kommen.
      Schneeschieber am Rasentraktor?! Erstens geht das bei diesem hier gar nicht [da haette ich einen “richtigen” Traktor kaufen muessen], und zweitens ist das hier auch gar nicht noetig. So viel Schnee bekommen wir hier so gut wie nie. Es kann sehr gut sein, dass dieser Schneefall der einzige fuer diesen Winter war. Wir liegen ja immerhin auf derselben Breite wie Kairo. Aber warten wir mal ab.
      Liebe Gruesse aus einem wunderbar sonnigen und dennoch kuehlen Fredericksburg,
      Pit

  12. I’m not greedy. Just a little flurry does me, Pit 🙂 🙂

  13. We, too, had our first snow in Knoxville, Tennessee. Just a dusting. But snow nevertheless. So pretty. But now, we just have cold. (I’m staying in!)

  14. Guten Morgen, Pit, ooooohhhhhh, ihr habt schon euern Weihnachtsbaum aufgestellt! Das machen wir im laufe der Woche, in Deutschland gibt es ja immernoch viele Familien, die den Baum erst am 24. aufstellen. Da finde ich schade, dass man so wenig von dem ganzen Glimmer hat.
    Eine schöne Zeit von Susanne

    • Hallo Susanne,
      dieser Baum hier, fuer drinnen, ist allerdings ein kuenstlicher. Den “lebendigen” [keine Tanne, die kriegen wir hier nicht, sondern eine langhaarige Kiefer] fuer draussen muessen wir noch besorgen. Der wird dann im Fruehajhr ausgepflanzt, wie bisher schon 4 andere.
      Wir machen das gerne frueh, denn – da hast Du Recht – wir wollen ja etwas von diesem Schmuck haben.
      Auch Di eine schoene Zeit,
      Pit

  15. Moin von der Nordsee. Wir haben auch den ersten Schnee bekommen – letzte Nacht. Etwas mehr als auf Deinen Bildern und es sieht schön aus. LG Ulrike

    • Stellenweise – ich habe es im Radio auf WDR gehoert – hat Deutschland ja wirklich ganz gut etwas an Schnee abbekommen.
      Hab’ eine feine Vorweihnachtszeit, und liebe Grusse an die Nordseekueste,
      Pit

  16. Great birdbath. Did you make it?

  17. Oh wow. We have been driving through states with snow as we travel back from visiting family. So very pretty to look at. Hope you enjoyed the snow while it lasted:)

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s