Gallery

SolarEclipseRoadTrip – Day 4 [Casper/WY: Bicycling the Platte River Parkway]

Tuesday, August 22, 2017: As I wrote in my latest posting, we had planned to ride our bicycles on (part of) the Platte River Parkway on that day, and a convenient starting point was Fort Caspar, as it is located near one end of the trail and also has ample parking. So, after our (relatively short) visit of the Fort we hopped on our bicycles.

SolarEclipseRoadTrip – Tag 4 [Casper/Wyoming: Radeln auf dem Platte River Parkway]

Dienstag, 22. August 2017: Wie schon im letzten Beitrag geschrieben, hatten wir für diesen Tag geplant, mit unseren Rädern den Platte River Parkway – wenigstens zu einem Teil – zu radeln, und ein sehr passender Ausgangspunkt dafür war Fort Caspar, da es einerseits nahe eines der beiden Enden des Radwegs ist und andererseits über einen guten Parkplatz verfügt. So ging es dann nach der (relativ kurzen) Besichtigung des Forts auf die Räder.

Check out the trail on the Trail-Link website here [Platte River Parkway] and check out my ride here [Ride with GPS].

Hier geht es zur Trail-Link Webseite für den Platte River Parkway und hier zu meiner Aufzeichnung der Tour bei Ride with GPS.

First a few remarks about the trail: the trail is 10 miles of all-concrete, alternating on both sides of the North Platte River, from Riverbend Road in the (south)west to the North Casper Sports Complex in the (north)east. It mostly follows the river, with an extension loop around the Three Crowns Golf Course on the south bank of the river, and is a fantastically well-kept trail, even with bike repair stations on the way

Hier zuerst ein paar Anmerkungen über den Radweg: der Radweg hat eine Länge von etwa 16 Kilometern, abwechselnd auf beiden Seiten des North Platte River von Riverbend Road im (Sued)westen bis zum North Casper Sports Complex im (Nord)osten,  mit einer Schleife rund um den Three Crowns Golfplatz auf der Südseite des Flusses. Mit seiner durchgehenden Betonoberfläche ist dieser Radweg fantastisch zu fahren. Besonders auffallend und nützlich: es gibt sogar Radreparaturstationen.

Let’s start with a picture of one of those:

Fangen wir einmal mit einem Bild von einer der Reparaturstationen an:

North Platte River Bike Trail

Bike Repair Station

What more could a bicyclist’s heart want?

Was könnte das Herz eines Radlers mehr begehren?

One real curiosity – in one spot, at a bridge underpass,  I found this warning of limited headroom:

Eine echte Kuriosität am Rande – an einer Stelle, einer Brückenunterführung, fand ich diese Warnung über geringe Durchfahrtshöhe:

low headoom

A Warning for Giants?

Isn’t that somewhat exaggerated? A warning that the headroom is “only” 7 feet? On a bicycle trail? Which type of giants on a bicycle were these people thinking of? And I was wondering of this fork to the right was the detour for people who are taller than 7 feet on their bicycles:

Ist das aber nicht nun doch ein wenig übertrieben? Eine Warnung, dass die Durchfahrtshöhe “nur” 2,10 Meter ist? Auf einem Radweg? An welche Riesen auf dem Rad hat man denn da gedacht? Und dann habe ich mich gefragt, ob die Abzweigung nach rechts hier wohl für Leute ist, die auf dem Rad über 2,10 Meter groß sind:

low headroom

Giants Must Turn Right?

After these introductory remarks and picture now some more, just as a gallery:

Nach diesen einleitenden Bildern und Bemerkungen jetzt ein paar weitere, in Form einer Galerie:

What I really found interesting and exemplary: swimming/bathing in the river was not forbidden, but as it was dangerous because of the rapids, there were “Life Jacket Loner Stations”, with life vest just on hooks, for anybody to grab one, don it, and the – after swimming – return it to that station. If that would work in Germany? I really doubt it.

Was ich wirklich interessant und vorbildlich fand: man durfte im Fluss schwimmen/baden, was aber stellenweise wegen der Stromschnelle gefährlich war. Daher gab es dort öffentliche “Schwimmwestenstationen”. Da hingen Schwimmwesten zum Ausleihen! Einfach so am Haken. Wer wollte, nahm sich eine und brachte sie nach Gebrauch wieder zurück. Ob das auch in Deutschland klappen würde? Da habe ich aber wirklich meine Zweifel.

North Platte River

Life Jacket Loner Station

As in the city, there were sculptures here, too, along the bike path and even in the middle of the river:

Ebenso wie in der Stadt gab es auch hier wieder Skulpturen, entlang des Radwegs und sogar mitten im Fluss:

Altogether it was a wonderful bike ride, even it had one quite steep – but mercifully short – climb up the bluff of the river. I enjoyed my 15 miles a lot, as Mary enjoyed her somewhat shorter ride. And: we added another state, Wyoming, to our list of states in which we have bicycled 10 miles at least.

Alles in Allem war es eine wunderbare Radtour, auch wenn es an einer Stelle eine ziemliche Steigung gab – zum Glück nur eine kurze – das Steilufer des Flusses hinauf. Mir haben meine knapp 25 Kilometer viel Spaß gemacht, ebenso wie Mary ihre etwas kürzere Strecke. Und: wir haben einen weiteren Bundessaat auf unsere Liste der Bundesstaaten der USA bekommen, in denen wir mindestens  10 Meilen geradelt sind.

22 responses to “SolarEclipseRoadTrip – Day 4 [Casper/WY: Bicycling the Platte River Parkway]

  1. Tolle Radtour Pit. Die hätte mir auch Freude bereitet. Viele liebe Grüße und eine schöne Woche, Dagmar

    • Es waren 25 ganz prima Kilometer: wunderbare Gegend, exzellenter radweg, tolles Wtter – was will das Radlerherz mehr?!
      Auch Dir eine schoene Woche, und liebe Gruesse aus einem bedeckten und – wir freuen uns drueber – (etwas) regnerischen Fredericksburg,
      Pit

  2. Das finde ich sehr gut mit den Westen und der Reparaturstation für Räder 🙂 Ich denke in Deutschland würden die Westen ständig abhanden kommen 😉 Eine sehr schöne Radtour auf tollen Fotos festgehalten 🙂 Liebe Grüße

    • Ihc fand die Idee mit den Schwimmwesten ganz grossartig, gleube aber, wie Du, dass die in Deutschland staendig wegkaemen.
      Die Radtour war echt Klasse. Freut mich, dass Dir die Fotos gefallen.
      LG,
      Pit

  3. Good weather and great scenery for your biking.

  4. I’ve actually been to Casper! And truly loved it. You’ve captured it well.

  5. What an enjoyable biking route along the river! Thank you for the tour, Pit!
    Beautiful photos. 🙂

  6. Now you’ll have to do some cycling on the other side of the state. Yellowstone and the Grand Tetons beckon.

    • Visiting Yellowstone and the Grand Tetons: yes – definitely. But bicycling there?! Maybe not. Oh well, there might be some flat stretches. Or I’ll just race downhill. 😉

  7. Perhaps the warning sign was for maintenance vehicles or the pathway had other traffic at one time? Either way, nice photos…as always.

  8. Das mit den Schwimmwesten ist eine tolle Sache! Ob das auch in D so klappen würde…, ich mag es auch bezweifeln.
    Warum, denkst du, ist das so? Wo liegt der Unterschied?

  9. Well, in my defense, if I’m standing up riding on a bike, I’m well over 7 feet.

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s