Gallery

SolarEclipseRoadTrip – Day 3 [Casper/WY: Addendum]

Monday, August 21, 2017: A few pictures here which I had forgotten to include in my previous posting. Before walking into town, we took two pictures at our place. Sorry about the quality of the one I took.

SolarEclipseRoadTrip – Tag 3 [Casper/Wyoming: Nachtrag]

Montag, 21. August 2017: Hier noch ein paar Bilder, die ich im vorherigen Beitrag vergessen hatte. Bevor wir in die Stadt spaziert sind, haben wir am Haus noch zwei Bilder gemacht. Tur mir leid, dass die Qualität des Bildes, das ich gemacht habe, nicht gerade gut ist.

In town, close to the park we stayed at to watch the eclipse, there were three more statues:

In der Stadt ergab sich dann vor der Sonnenfinsternis noch die Gelegenheit, noch drei Skulpturen zu fotografieren:

And on our way back we found this picture of the eclipse on one of the sidewalks:

Und auf dem Rückweg fanden wir auf dem Bürgersteig dieses Bild der Sonnenfinsternis:

eclipse

Seen on the Sidewalk

22 responses to “SolarEclipseRoadTrip – Day 3 [Casper/WY: Addendum]

  1. That sidewalk eclipse is probably the safest view of it yet!

  2. Sehr stimmungsvoll Deine Aufnahmen und wie das alte Ehepaar es sich gemütlich gemacht hat…….auf der Parkbank.
    Solch ein Ereignis verbindet und das Ihr dort die Zwei kennen gelernt habt, einfach klasse.
    Beneide Euch und 2024 könnt Ihr diese Schauspiel sogar zu Hause erleben. Doch bis dahin steigen die Preise für Zelte ohne Dusche bestimmt. Ihr könnt ja mit dem ´wildlife´ Erlebnis in Eurem Garten noch Mais in Tüten verkaufen…..
    Liebe Grüße aus Overath

    • “Altes Ehepaar”! Aber ich muss doch sehr bitten! 😉
      Aber Du hast Recht: gemeinsam so etwas erleben zu duerfen, das verbindet noch mehr.
      Danke fuer den Tipp mit Mais in Tueten! 😉
      Liebe Gruesse, und hab’ einen feinen Sonntag,
      Pit

  3. What a neat sidewalk eclipse! We, too, had a great experience watching the eclipse, one I’ll never forget. I didn’t take pictures, since my camera is noting exceptional, so I’ll just have to hold on to what I remember. And it was fabulous!

    • I agree: a really nice picture on the sidewalk.
      As to the camera: I really don’t regret I didn’t take my regular DSLR. It wouldn’t have been worth it. But I’m really my wife and I got a few shots off with our cell phones. It’s nice to be able to see the atmosphere again.

  4. I love that sidewalk eclipse — very creative. It pleases me to think of a youngster taking the time to do that, and being interested enough to do it.

    • I agree: it’s highly pleasing, that – in the modern times of cell phones and texting – children still take their pleasure in doing this. And that a child has such a good idea of what the solar eclipse looks like. I doubt it’s from just watching. I believe this child must have seen pictures of what to expect.
      Makes one’ s hopes for humanity go up again.

  5. I love the statue of the woman reading to children (you could probably guess that!)

    • Now who would have thought that?! 😉 This sculpture, btw, is titled “Good Book”.
      All those sculptures are one reason why we want to go back to Casper: to see them all.

      • I wish we had had time to explore Casper and see these! Laundry won out the evening we stayed there last year.

        • Well, even if we stayed there for two full days we didn’t have time enough. There would be downtown to explore more, and there would be the Casper Rail Trail to do on our bicycles, to name only two things.
          Talking of bicycling: a report with pictures of our bike ride on the Platte River Parkway and about our visit to Fort Caspar is in the making.

  6. Wirklich herrliche Aufnahmen, lieber Pit! 🙂

    • Danke fuer’s Lob, liebe Dina. Bei dem Bild der Skulptur von Mutter und Kindern mit Buch haette ich mich aber wohl besser hingekniet. Im Nachhinein gefaellt mir die Perspektive gar nicht mehr.
      Wir haetten in Casper mehr Zeit haben muessen, um zu verschiedenen Tageszeiten durch die Innenstadt zu bummeln und die vielen Skulpturen dann in besserem/guenstigerem Licht zu knipsen
      Liebe Gruesse,
      Pit

      • Das ist nicht schlimm, lieber Pit. Du hast jetzt etwas sehr Wichtiges gelernt;
        dass bei vielen Aufnahmen heißt es;
        geht down or/ on your knees!
        Ich liege oft auf den Bauch mit der Kamera oder knie, auf Augenhöhe entstehen nicht die besten Aufnahmen.
        Liebe Grüße aus dem Kaminzimmer im Rau Sila. Klausbernd grüßt auch herzlich. Er ist fröhlich zugange mit seinem Bibliotheksapp und katalogisiert unsere Bibliothek.🤓 📚📚📚

        • Eigentlich hatte ich mir die D500 ja gekauft, weil sie u.A. einen ausklappbaren Monitor hat, so dass ich von oben darauf blicken kann und nicht tief in die Hocke gehen oder auf dem Bauch liegen muss, weil ich nur diurch den optischen Sucher blicken kann. Dieses Merkmal muss ich einfach mehr nutzen.
          Apropos Monitor: ich koennte zwar ja auch jede Aufnahme sofort auf dem Monitor kontrollieren und dann ggf. etwas anders noch einmal machen, aber an den gegenueber einem Computer doch eveb viel kleineren Monitor kann ich mich noch nicht so recht gewoehnen. Sollte ich vielleich tauch bald tun.
          Und, was ich vorhin schon gesagt habe: ich haette ganz einfach zu einer anderen Tageszeit noch einmal hingehen sollen, damit die Aufnahme nicht im Gegenlicht waere. Das war mir uebrigens schon bei der Aufnahme klar. Aber, auch wie oben schon gesagt: wir hatten in Casper zu Viel vor fuer die uns zur Verfuegung stehende Zeit.
          Liebe Gruesse and die gesamten Fab Four,
          Pit und Mary

  7. Lieber Pit,
    die Skulpturen sind ganz toll, der Künstler hat wirklich eine Gabe lebendiges in hartem Material festzuhalten.
    Danke für die Ergänzung, die wirklich noch das Tüpfelchen auf dem i ist 🙂

    • Liebe Marion,
      ich wuenschte nur – wie ich es schon oben zu Dina gesagt habe – wir haetten in Casper mehr Zeit gehabt. Die Fotos hier sind sozusagen “im Voruebergehen” entstanden, auf dem Weg zu einem Platz, an dem wir die Sonnenfinsternis gut beobachten konnten. Da hatte ich vielfach leider nur die Moeglichkeit, im Gegenlicht zu fotografieren. Ich wollte gerne wieder kommen und aus anderer Perspektive und bei anderen Lichtverhaeltnissen knipsen, aber das hat dann nicht mehr geklappt – leider. Auch haette es in Casper noch eine ganze Reihe mehr Skulpturen gegeben. Na ja, wer weiss. Vielleicht kommen wir ja noch einmal hin.
      Freut mich, dass Dir diese Ergaenzung so gut gefallen hat.
      Liebe Gruesse,
      Pit

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s