Gallery

SolarEclipseRoadTrip – Update [Back Home Safe and Sound]

As it might be a few days before I have the time to really start blogging about this trip, I just want to post a short note here that we’re back home in Fritztown safe and sound. And here’s the proof that Texas has us back:

SolarEclipseRoadTrip – Update [heil und gesund zurück zuhause]

Da es schon noch ein paar Tage dauern kann, ehe ich dazu komme, länger ueber diese Reise zu bloggen, möchte ich hier wenigstens eine kurze Notiz posten, dass wir seit gestern Abend heil und gesund wieder in Fritztown sind. Und hier der Beweis, dass Texas uns wieder hat:

bbq

BARBEQUE! – We Did Miss It!

As we anyway passed through Llano on our way back, we could of course not resist to stop at Cooper’s for some really good BBQ.

Da wir auf unserem Rückweg ohnehin durch Llano kamen, konnten wir natürlich nicht widerstehen und haben bei Cooper’s für ein richtig gutes Barbeque angehalten.

26 responses to “SolarEclipseRoadTrip – Update [Back Home Safe and Sound]

  1. Pingback: SolarEclipseRoadTrip – Day 11 [From Enid/OK back Home to Fredericksburg/TX] | Pit's Fritztown News

  2. Pingback: SolarEclipseRoadTrip – Day 1 [Fredericksburg/TX to Denver/CO] | Pit's Fritztown News

  3. Glad you’re home safe, Pit! 🙂 🙂

  4. Glad you made it safely home. Welcome back. Looking forward to those eclipse pics and any tales as to the hurricane. I know Austin got a bunch of rain, maybe you as well?

    • I don’t have tales about the hurricane as I wasn’t here at that time and because it didn’t reach Fredericksburg – thank goodness. And I’m sorry to say that I don’t have “real” eclipse pictures either. With my equipment that wasn’t possible. I do have some, though, that show the evening atmosphere in the middle of the day.
      As to rain: we got 2.6 inches at the house in maybe 3 or 4 days.

  5. Great news, dear Pit. Good to have the two of you back home, safe and sound! 🙂
    Die Nachrichten aus Texas sind erschütternd.
    Ein schönes Wochenende und ein feines Einleben wünschen wir dir und Mary,
    The Fab Four of Cley

    • Lieber Klausbernd,
      auch wir sind froh, dass wir nach dieser langen Strecke heil und gesund wieder zuhause sind, und dass wir hier Alles wohlbehalten wiedergefunden haben. Wir hatten zwar eigentlich wegen Harvey keine Sorgen fuer Fredericksburg, denn dafuer liegen wir zu weit von der Kueste weg, aber man weiss ja nie so genau. Der Kurs dieses Wirbelsturms war ja nun doch sehr erratisch. Und wie er in Suedosttexas gehaust hat: schlimm!
      Auch Euch ein schoenes Wochenende, und liebe Gruesse, auch an der Rest der “Viererbande”,
      Pit & Mary
      P.S.: Eine Folge von Harvey spuere wir allerdings auch hier. Der Sprit wird knapp und teuer. Manche Tankstellen scheuen sich nicht, aus der angeblichen Knappheit grosses Kapital zu schlagen. Gestern in San Antonio haben wir lange Schlangen an einer Tankstelle gesehen, obwohl Normal dort $2.69 kostete – ein fuer hier richtig stolzer Preis. Unser Supermarkt hier macht das aber nicht mit – die grosse Ausnahme. Dort war Normal audgegangen und sie haben ihr Super zum Preis Normal verkauft, und sogar zum alten Preis. Nur $2,15!

  6. Hope you had a great time – looking forward to reading about your trip.

    • It sure does! 🙂 To my mind, Cooper’s in Llano and Black’s in Lockhardt are the two best BBQ joints in Texas. Luckily, Cooper’s is only half an hour away. 😉

  7. Heartly welcome back, lieber Pit!

  8. Sei froh, das alles Gut ist. Andernorten hat es Elend genug gegeben. Die Nachrichten waren ja voll davon.
    LG Jürgen

  9. I’m glad you made it safely, Pit. Aren’t you glad you weren’t trying to get back home to Houston!

  10. Pit, wie ist die Hochwasserlage bei Dir?

    • Hallo Wolfgang,
      ich freue mich, dass Du Dich erkundigst. Ich kann Dich beruhigen: Fredericksburg ist weit genug von der Kueste weg, so dass Harvey uns ausser ein wenig mehr Wind und etwas [66 Liter pro Quadratmeter in drei oder vier Tagen] nichts gebracht hat. Um ehrlich zu sein: wir hatten sogar auf mehr Regen gehofft, denn den [natuerlich micht in dem Ausmass, wie es Houston und andere Staedte an der Kueste getroffen hat] koennen wir gut gebrauchen. Hier hat es noch nicht einmal unseren Bach zum Fliessen gebracht.
      Liebe Gruesse,
      Pit

  11. That’s good. Glad you’re safely back home.

  12. Welcome back, Pit!

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s