Gallery

Update [#1] on the Fawn(s)

When I came home from a bike ride this afternoon, upon entering the driveway I noticed a mama deer with a fawn in the garden. And then, to my utter delight, I saw what I think were twins: just two fawns of the same size with one mama – that warrants that conclusion, I think.

Update [Nr. 1] zum Rehkitz

Als ich heute Nachmittag von einer Radtour zurück kam und gerade in unsere Einfahrt eingebogen war, sah ich eine Reh-Mama mit einem Kitz im Garten. Und dann, zu meiner großen Freude, sah ich – so glaube ich jedenfalls – Zwillinge: zwei Rehkitze von der gleichen Größe bei nur einer Mama – das legt diese Schlussfolgerung nahe, so glaube ich jedenfalls.

I tried to take pictures, but they didn’t turn out good enough to be published here. They were too far away for my cell phone camera and too fast in running away. Oh my, are these little ones fast! So maybe next time.

Ich habe natürlich versucht, Bilder zu machen, aber die sind gar nicht gut geworden. Wirklich nicht gut genug, um sie hier zu zeigen. Mama und Kinder waren zu weit entfernt für die Kamera in meinem Smartphone. Und sie sind auch zu schnell weggerannt. Mann, sind die Kleinen flott! Nun muss ich eben bis zum nächsten Mal warten.

16 responses to “Update [#1] on the Fawn(s)

  1. Thank you, Pit for the update.

  2. I’m so glad you saw them, Pit. They’ll be back, I’m sure, and probably will be less shy as time goes on.

    I heard something interesting yesterday. A ranch in the Sisterdale area discovered three white Seneca deer on their property. They have no idea how they got there, but they’re trying to solve the mystery. There might be something in the Fredericksburg paper about it — very strange, indeed.

    • They surely will be less shy, and I will be better prepared! 😉
      Thanks for the heads-up and the link about the Seneca deer. I haven’t read anything about them in the Sisterdale area.

  3. They’re so cute when they’re little and not bad when they’re older either. What a treat for you to see them.

  4. Hi Pit, das ist richtig schön, dass Ihr die Tiere so nah am Haus habt. Sicher wird Dir auch demnächst ein Foto gelingen. Viel Freude beim Radfahren und auf der Fotojagd :-), Dagmar

    • Hallo Dagmar,
      ja, das finden wir auch. Es war ein Grund, dass wir dieses Haus und Grundstueck gekauft haben. Bei den drei Besichtigungen des Hauses vor dem Kauf haben wir immer Rehe im (Vor)garten gesehen. Und etwas ganz Besonderes ist der Anblick aus einem unserer Gaestezimmer: da braucht man sich des morgens nur im Bett aufzusetzen und sieht sie schon. Na ja, natuerlich nicht immer.
      Danek fuer die guten Wuensche fuer’s Radeln und Fotografieren. Radeln gestern ging ganz prima, wenn auch immer noch nur meine (relativ) kurze “Hausstrecke” von 14,3 Meilen. Mal sehen, wann ich mehr schaffe. Gestern waere es eigentlich problemlos moeglich gewesen. Aber das habe iuch erst im Nachhinein festgestellt.
      Was das Fotografieren angeht: ich brauche eine neue Kamera, denn meine alte Nikon D70s hat endgueltig ihren Geist aufgegeben. Sie rkennt keine Speicherkarte mehr, egal was auch immer ich versuche. Ich habe mich schon seit laengerem umgetan, und es wird aller Wahrscheinlichkeit nach die neue D7500 von Nikon werde. Plus moeglicherweise ein weiteres Objektiv. Nikon hat da ein prima 16 bis 80 mm Zoom nit relativ hoher Lichtstaerke. Das waere ein prima Universalobjektiv, denke ich.
      Mach’s gut, und liebe Gruesse nach Teneriffa (?),
      Pit

  5. Yay! A great update – hopefully they will be back (and slower) so you can get a good shot of them!

    • Hi Sarah,
      It did happen today, when I was mowing the lawn in our front yard. Suddenly I saw a mama deer and her fawn munching quietly at the side of our house, not even a hundred feet away, undisturbed by the sound of our lawn tractor. I immediately stopped mowing, ran inside to get the video camera, and then got two movies of the little fellow romping around. I’ll publish them here in a few minutes.
      Have a nice evening,
      Pit

  6. Hauptsache du hast sie zu sehen bekommen, ein schönes Geschenk. Bei deiner Beschreibung kann ich es mir gut vorstellen. Wie schön!

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s