Aside

I’m Not My Old Self Any More

Yesterday, for the second time in a row, I mowed the lawn without bumping my head and scratching it bloody on one of the many  low-hanging branches! Definitely worth marking the calendar!  😉

Ich bin längst nicht mehr der Alte

Gestern habe ich nun schon zum zweiten Mal nacheinander den Rasen gemäht, ohne dass ich meinen Kopf an einem der vielen niedrigen Äste angestoßen und blutig gekratzt hätte! Den Tag muss ich im Kalender rot anstreichen!  😉

30 responses to “I’m Not My Old Self Any More

  1. Mach das und genieß das Wochenende. Liebe Grüße Leonie

    • Hallo Leonie,
      danke für die lieben Wünsche. Apropos Wochenende: morgen kommt der Härtetest – 42 Meilen Radtour [zumindest habe ich mich für so viel angemeldet] Texas Hill Country. Mal sehen, was draus wird. Ich werde berichten. Vielleicht sogar live twittern.
      Liebe Grüße, und auch Dir ein schönes Wochenende,
      Pit

  2. Und immer hübsch aufpassen, auch in Zukunft 🙂

    • Mach’ ich doch glatt, lieber Achim. Vielleicht sollte ich ja auch beim Rasenmähen meinen Fahrradhelm tragen. 😉
      Hab’ ein feines Wochenende,
      Pit

  3. Mein Vater mäht sehr gerne Rasen und hat sich die Bäume auf der Rasenfläche so beschnitten, daß er kontakfrei darunter durchfahren kann. Schön sieht anders aus. Von daher würde ich dir diese Methode nicht empfehlen.
    Liebe Grüsse – Uta

    • Hallo Uta,
      die am niedrigsten hängenden Äste haben wir vor mehr als einem Jahr beschneiden lassen. Aber wir wollten bei weitem nicht alle weg haben, ganz besonders nicht die dicken, die viele andere Äste und Laub tragen. Und gerade die waren es bisher, mit denen ich mich sozusagen “kopfgreiflich” auseinandergesetzt habe.
      Liebe Grüße und ein feines Wochenende,
      Pit
      P.S.: Auch wenn ich den Draufsitzmäher manchmal als mein liebstes Spielzeug bezeichne, so mähe ich doch nicht unbedingt gerne. Unter drei Stunden komme ich nicht weg [ohne Feinarbeiten], und ich finde es eigentlich nur langweilig.

      • Hallo Pit,
        mein Vater ist auf dem Land groß geworden und “erntet” Gras in meditativen Runden.
        Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch!
        Uta

        • Hallo Uta,
          ja, nachdenken – ueber alles Moegliche – tue ich (manchmal) auf dem Rasenmaeher auch. Aber die Lautstaerke des maehers laedt nicht unbedingt zum Meditieren ein.
          Hab’ ein feines Wochenende,
          Pit

  4. Hei Pit,
    mähst du jetzt drum herum oder hast du eine Kettensäger erworben ?
    Meine paar Meter schaffe ich zumeist unfallfrei. Vermutlich morgen zum ersten mal dieses Jahr. Dann auch zeitnah vertikutieren. Toll 😦
    Ich wünsche dir weiterhin Beulenloses mähen,
    Kalle

    • Hallo Kalle,
      weder noch: ich passe nur besser auf! Aber lange wird es wohl nicht dauern, bis ich mir mal wieder den Schädel einrenne. 😉 Vertikulieren: ist das den Boden auflockern? Sollte bestimmt bei uns auch mal gemacht werden, aber da müsste ich wohl erst markieren, wo die Sprinklerköpfe sitzen. Einen davon habe ich sowieso gestern gleich zusammen mit dem Rasen abgemäht.
      Ein schoenes Wochenende und liebe Grüße,
      Pit

  5. I used to have a riding mower and would continually almost knock myself off the darn thing with the branches.

  6. I gave myself a really bad branch scrape on the scalp while mowing under it with the riding mower. You are not alone.

  7. Vielleicht hilft der Fahrradhelm ;-))

    • Sollte eigentlich, oder? Aber wie dämlich wurde ich mit Fahrradhelm auf dem Rasenmäher aussehen?! 😉
      Hab’ eine feine Woche,
      Pit

  8. Every day accident free is a good one. Keep up the good work. 🙂

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s