Gallery

Wild Turkeys

This morning we had some wild turkeys in the garden, and I was quite surprised that they weren’t shy at all but let me take pictures and videos from quite close up.

(Wilde) Truthähne

Heute Morgen hatten wir ein paar wilde Truthähne hier im Garten, und ich war ganz überrascht dass sie überhaupt nicht scheu waren und mich Bilder und Videos von ganz nah machen ließen.


 

44 responses to “Wild Turkeys

  1. Hi Pit, toll was Ihr alles im Garten habt. Hab ein schönes Wochenende, Leonie

  2. Hallo Pit,
    ich gratuliere dir zu dieser Beobachtung und freue mich mit dir. Wilde Truhähne würde ich auch gerne mal sehen.
    Ein schönes Wochenende! Uta

    • Hallo Uta,
      es ist das erste Mal, dass ich hier in unserem Garten wilde Truthaehne gesehen habe. Ich hatte Glueck, dass ich zufaellig raus musste, asl sie da waren. 🙂
      Hab’s fein,
      Pit

  3. Bei uns laufen die auch über unser Grundstück, aber sehr selten und dann sind es gleich 8 oder 10 davon. Allerdings wohnen wir nicht so nahe an die Straße wie bei Dir, wo der Verkehr sie vertreiben kann.
    Schoenes Wochenende, Pit,
    Karl-Heinz

    • Hallo Karl-Heinz,
      ich war (sehr) ueberrascht, wie wenig sie sich um die vorbeifahrenden Autos – und auch um mich – gekuemmert haben.
      Auch Euch ein schoenes Wochenende,
      Pit

  4. They are such nice looking birds. Are these all hens?

  5. In my experience, the majority of the time turkeys are rather shy and skittish. How wonderful to be able to capture some photos/video of them.

  6. I had a friend in Kerrville who had a substantial flock hanging around for a couple of years: perhaps longer. They were fun to watch — and listen to. My, they could make a racket. Every time I heard them, I’d laugh.

    It’s wonderful to see them at such close range. The ones I’ve seen in the wild have been skittish. There’s a reason for that old song that uses the refrain, “long gone, ilke a turkey in the corn.” Thanks for adding the videos — quite a pleasure to see.

    • Hi Linda,
      We haven’t been here very long yet [close to 2 years only], but in this time we’ve seen them rarely only in our garden. Not more than 3 or 4 times, and then just one. And they’ve never made any racket. These here were fairly quiet, too, as you can hear in the videos.
      And these also were not skittish at all. They were really taking their time to stroll around the property.
      Have agreat weekend,
      Pit

  7. Schöne Aufnahmen von leckeren Vögeln.

    Nice shots of tasty birds 😉

    Gut, Truthähne gibt es hier in der Stadt — Halle (Saale), Germany — nicht. Aber es sind immer mehr Tiere auch mitten in der Stadt zu beobachten: Hasen, Füchse, Rehwild usw.

    Well, there are no turkeys here in the city – Halle (Saale), Germany. But there are more and more animals in the middle of the city to watch: rabbits, foxes, roe deer, etc.

    • Hallo Emil,
      danke für’s Vorbeischauen hier in meinem Blog. 🙂
      Ob diese hier, die wilde Sorte, lecker sind? Ich weiß es nicht. Kommt wohl auf die “Flugstunden” an. 😉
      Dass sich viele Wildtiere mittlerweile an den Menschen anpassen und auch in (Groß)städte kommen, das gibt es hierzulande auch. Hier bei uns ist es natürlich leichter für sie, denn erstens ist Fredericksburg nicht gerade eine Großstadt, und zweitens ist ja viel “Natur drumherum”, mitten in Texas Hill Country. Und wir selber liegen direkt am Stadtrand, also in einer “bevorzugten Wohnlage für Wildtiere”. 😉
      Hab’ ein feines Wochenende,
      Pit

  8. Cool! Ich kenne sie leider nur hnter Gittern. Genau diese Art haben wir nämlich im Tierpark: http://goo.gl/Y2cw0u
    LG Hans 🙂

    • Hallo Hans,
      ja, hier haben wir sie sozusagen in freier Wildbahn. Wir leben ja direkt an der Stadtgrenze, und die freie Landschaft von Texas Hill Country [ich nenne es immer das Bergische Land von Texas] ist sozusagen vor der Haustuere.
      Hab’ ein feines Wochenende,
      Pit

  9. Wow, you live with some interesting wildlife! My only experience of a wild turkey was in a cabin in Queensland, Australia, where we were woken up every morning with a turkey dancing on the roof. It wasn’t shy either and occasionally made it into the cabin if we weren’t careful.

    • Hi Anabel,
      We certainly have interesting wildlife around here, just at the city limits, where the Texas Hill Country begins. Sometimes, when the deer eat out plants or damage the freshly planted trees, that’s not so nice, but we tolerate it: watching the wildlife is way too much fun.
      Have a great weekend,
      Pit
      P.S.: But we’re happy we don’t have the javalinas around like previously in Karnes City.

  10. Was ihr dort alles für Tiere habt! Du brauchst gar nicht in den Zoo zu gehen 😉 Und nur gut, dass jetzt nicht Erntedank ist (oder wann gibt es Truthahnbraten? 😉
    Liebe Grüße aus dem Rheinland.

    • Hallo Ingrid,
      stimmt: wir haben eine Menge Wildtiere hier, direkt am Stadtrand und mit viel freiem Gelände. Zoo ist da wirklich nicht nötig.
      Du hast Recht: Truthahn gibt es hier traditionell an Thanksgiving. Aber ob die hier sich dafür eignen würden? Wie ich oben schon zu Emil geschrieben habe: kommt auf die “Flugstunden” an. 😉 Im Gegensatz zu einem Flugzeug gibt es bei den Truthähnen ja wohl keine Materialermüdung, sondern das “Material” wird eher zäher. 😉
      Liebe Grüße in die Domstadt,
      Pit

  11. Hallo Pit,
    das ist ja sehr interessant, ich habe noch nie wilde Truthähne gesehen. Was Ihr da alles in Eurem Garten habt ist ja wirklich toll! Die sehen ja vom Körper eher wie ein Pfau nur ohne den schönen Federschwanz aus.
    Liebe Grüße aus dem ekelig verregneten und kalten Winsen
    Heike

    • Hallo Heike,
      wir finden es auch immer wieder interessant, was hier so herum kreucht und fleucht. Ein Grund, dass wir dieses Grundstück hier – direkt am Stadtrand – wollten, waren ja die Rehe, die wir jedesmal [egal zu welcher Tageszeit] gesehen haben, wenn wir zum Ansehen des Hauses hier waren.
      Wenn die Truthähne sich richtig aufplustern, können sie auch ganz prächtig aussehen, wenn auch nicht so großartig wie Pfaue.
      Liebe Grüße aus einem noch trockenen [wir hoffen für morgen auf Regen] Fredericksburg,
      Pit
      P.S.: Wildtiere hatten wir übrigens in Karnes City auch, aber da eher die unangenehmen, z.B. Kojoten [http://tinyurl.com/z8sbtwn], Javalinas [http://tinyurl.com/gqg2cyc] und Klapperschlangen.

  12. Danke dir lieb da hast du aber schöne Truthähne auf dem Video auf genommen ist wunderschön bei uns in Köln gibt es sie ja nicht.Aber alle wunderschön Wünsche dir ein gutes und schönes week-end alles liebe für dich Gislinde

    • Hallo Gislinde,
      ich habe echt Glück gehabt, dass ich gerade zur richtigen Zeit nach draußen geschaut habe.
      Auch Dir ein schönes Wochenende,
      Pit

  13. I don’t know that I would even have recognised these if you hadn’t named them, Pit. No, perhaps we’d better not eat them 🙂

  14. Euer Garten ist ja besser als ein Wildpark ! L.g.Anja

    • Hallo Anja,
      in gewisser Weise hast Du Recht: Rehe und Truthähne sind die größeren Tiere hier, und dann jede Menge Eichhörnchen und Kleinvögel. Und Gott sei Dank weder die Javalinas [eine Art Wildschwein], die in Karnes City sowohl unseren Buster als auch unsere Sally fast umgebracht hätten, noch Kojoten, die wahrscheinlich mehrere unserer Katzen da auf dem Gewissen hatten.
      Was ich in der letzten Zeit nicht mehr gehört habe, ist unsere Eule. Mal sehen, ob sie wieder auftaucht.
      Macht’s gut und liebe Grüße,
      Pit

  15. Wonderful! I love to see them when we travel. We rarely see any here at home.

  16. How delightful to see these wild turkeys. 🙂 Thank you so much for the video, Pit!

  17. Don’t get too close – the turkeys in the neighborhood where I grew up got violent. They figured out the kids walking to school had food in their backpacks, and they were never to be trusted after that. It turns out that turkeys are not dumb.

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s