Video

Hilmar Jung Road

Here’s now, as announced in my previous blog entry, one of the videos I took this evening on my first bicycle ride with the camcorder mounted on the handlebar. I admit, the quality is not the best, as I still have to learn a lot about bicycling and  at the same time recording, but it’s a beginning and it certainly gives a good view of the beauty of that short stretch of Texas Hill Country road.

Hilmar Jung Road

Hier ist nun, wie im vorgerigen Beitrag angekündigt, eines der Videos, das ich heute Abend bei meiner ersten Fahrradtour mit der Videokamera auf dem Lenker gemacht habe. Ich gebe zu, die Qualität ist nicht die beste, weil ich noch eine Menge lernen muss was das Fahrradfahren und zugleich Aufnehmen mit der Videokamera angeht, aber es ist ein Anfang und gibt einen guten Einblick in die Schönheit der Landschaft hier in Texas Hill Country.

58 responses to “Hilmar Jung Road

  1. Hi Pit, kann den Film leider im Moment auf dem Ipad nicht abspielen. Probiere es später auf dem Notebook. Liebe Grüße Leonie

    • Hallo Leonie,
      hast Du den Film mittlerwiele ansehen koennen? Stellenweise ist es ja etwas wackelig, aber es gibt doch einen Eindruck von dieser Gegend. Ich muss mir das Ganze mal auf unserem Fernsehbildschirm ansehen. Hoffentlich werde ich dann nicht seekrank.
      Hab’s fein,
      Pit
      P.S.: Ich habe auf diesem “Ausritt” noch viel mehr Videos gedreht, aber die sind laengst nicht alle gut geworden. Ich lerne ja noch.

    • Hallo Leonie,
      angeblich hat WP den Fehler repariert. Wuerdest Du Dir bitte mal, wenn Du Zeit hast, das Video auf dem i-Pad anschauen und mich wissen lassen, ob es laeuft?
      Danke, und lG,
      Pit

      • Mach ich, wenn ich es wiederfinde…..

        • Hast Dein i-Pad verlegt?

          • Nein, ich lebe hier im Moment an Bord eines Schiffes unter recht einfachen Umständen, kaum Platz, wegen Tallships Race Aalborg viel zu tun usw. In Bonn ab Mitte August wird alles wieder besser :-). Liebe Grüße

            • An Bord eines Schiffes in Dänemark?! Da werden alte Erinnerungen in mir wieder wach, von Segeltörns in der “dänischen Südsee”. 🙂 Lang, lang ist’s her. Aber davon träume ich manchmal immer noch. 🙂 Und das Tallships’ Race wuerde ich gerne auch einmal ansehen. Gerade habe ich in einem anderen Blog [https://toffeefee.wordpress.com/2015/07/24/a-passage-to-fredrikstad/] Windjammer gesehen und mich an den Bildern gefreut.
              Dann Mast- und Schotbruch, und immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel,
              Pit

  2. Sieht gut aus, da kriegt man eine guten Einblick, wie das bei euch so ausschaut… Danke fürs zeigen
    LG Iwan

  3. Das ist ja eine gute Idee, weil man normalerweise immer anhalten müsste, wenn man ein Foto haben wollte. Und so hat man gleich einen Film. Lenkst das nicht zu sehr ab?
    Liebe Grüße aus Köln, Ingrid

    • Hallo Ingrid,
      zum Problem mit dem Anhalten für Fotos: das ist echt ein Problem für mich. Wenn ich einmal im Tritt bin, halte ich nur sehr ungern an. Außerdem wäre das manchmal ja alle paar Meter nötig. Dazu kommt, dass beim Video natürlich auch die Bewegung von Reiz ist. Wenn es auch, bedingt durch die ungedämpfte Montage am Lenker, sehr wackelig ist. Mich hat das Anschauen manchmal fast seekrank gemacht.
      Ablenken tut mich das Filmen übrigens nicht. Die Kamera ist ja fest montiert. Da kann ich nicht schwenken oder so. Ich schalte sie halt nur einfach ein, wenn mir danach ist, und dann eben auch wieder ab. Ich muss nur aufpassen, dass die einzelnen Episoden nicht zu lang werden – jedenfalls, wenn ich sie hier auf WP hochladen will. Da dürfen die Videos nicht über 1 Gb sein – und das kommt schnell zusammen.
      Liebe Grüße aus Fredericksburg in die Domstadt,
      Pit

  4. Ay, too bad, could not play your recordings on my I-pad. But I am sure you had a great time! Cheers, Johanna

    • Sorry about that, Johanna. Now why wouldn’t your i-Pad not play this video. It’s a plain and simple mpg4-file. Have you been able to watch my other videos, those of the deer and the creek? I’ll check with my wife’s i-Pad if they work there.
      Have a great day,
      Pit

    • Hi Johanna,
      supposedly WP has repaired the bug. Would you mind trying to watch this video on your i-Pad and let me know if it works?
      Thanks and have a great day,
      Pit

      • I am sorry…landscapers cut my internet cable in two…it took a couple of days to get at least something working again. Hopefully Monday all is good from Ohio’s point of view and I can have a look at your video! cheers, Johanan

        • Oh my! I hope it’ll be fixed soon. As to the video: it really seems to work now. That’s the information I got from other commentators here.
          Have a great weekend,
          Pit

          • Woohoo…my internet is up and running again ( what life did we have before high speed???) and I could indeed see your nice video!! Lovely bike ride! have a great weekend,!!!

            • Thanks, dear Johanna, for trying and letting me know. Glad you liked the bike ride. And happy that your internet is up and running again. You’re right: how did we ever manage without it??!! 😉

  5. Man bekommt einen guten Eindruck von der Gegend und der Straße.
    Liebe Grüsse – Uta

    • Das, liebe Uta, war genau meine Absicht: zu zeigen, wie schön manche Straßen und die Gegend allgemein hier sind.
      Hab’s fein,
      Pit

  6. Danke lieber Pit ist toll geworden das Video viel Wald schöne Gegend wünsche dir noch einen schönen Abend lieber Gruß Gislinde

    • Hallo Gislinde,
      dieses Video ist mir, im Gegensatz zu ein paar anderen während der Radtour, relativ gut gelungen. Die Strecke da, Hilmar Jung Road, hat wirklich viel Wald. Andere Teile der Tour waren mehr im offenen Feld. Aber auch schön.
      Alles Gute,
      Pit

  7. Another iPad here won’t play it.

  8. @Anabel & @colorpencil
    Hi Anabel, hi JOhanna,
    It seems WordPress has made a change [they announced it lately] to their video uploads that disables i-Pads from showing them. I’ll check in their forums.
    Have a good one,
    Pit

  9. Hallo Pit,
    Du bist ja ein Spielkind mit dem ganzen Kram am Lenker 😉
    Für eine Impression ist es gelungen, aber bessere Ergebnisse erzielst du mit einer Kopf Kamera. Zum Einen ist die nicht Rahmenfest und zum anderen kompensiert dein Körper fast alle Vibrationen. Das klappt hervorragend. Hier haben mittlerweile etliche Radler so ein Teil am Helm. ok, es sieht etwas seltsam aus, aber gibt dir noch mehr Möglichkeiten die wirklich hübsche Gegend abzulichten.
    Hab Spaß,
    Kalle

    • Hallo Kalle,
      solange Du “Spielkind” sagst und nicht “Playboy” ist das ok. 😉 Aber Du hast recht: bei Armaturen ist mir nix zuviel. Da kommen die Einschränkungen nur durch den verfügbaren Platz am Lenker. Über eine Kopfkamera habe ich viel nachgedacht, aber ob die so ganz ideal ist? Ich bin mir da nicht so sicher. Erstens sehe ich da ja nicht, was ich filme. Bei meiner jetzigen Videokamera auf dem Lenker kann ich das aber. Ich schaue zwar nicht ständig hin, kontrolliere aber doch immer wieder einmal das Bild. Und zweitens folgt die Kopfkamera ja der Bewegung des Kopfes, d.h. beim Rennrad würde ich, durch die Körperhaltung bedingt, oft nur den Asphalt direkt vorm Vorderrad filmen. Und wenn ich mal zu Seite schaue [das habe ich bei anderen Videoaufnahmen – aus der freien Hand beim Radeln – gemerkt] kommt die Kamera mit dem Scharfstellen nicht mit. Und was ich hier bei den jetzigen Aufnahmen auch gemerkt habe: schon am Lenker führen geringe seitliche Bewegungen beim Zuschauen fast zur Seekrankheit. Was wäre da erst bei einer Montage der Kamera am Helm. Wenn ich mehr von der Gegend abfilmen möchte, ist Absteigen und aus der Hand Filmen daher eh angesagt.
      Ansonsten hat eine solche Helmkamera natürlich den Riesenvorteil der Dämpfung der Vibrationen.
      Ich werde auf jeden Fall bei meirnem jetzigen Camcorder bleiben.
      Hab’ ein feines Wochenende,
      Pit

  10. Looks like a beautiful ride. We are thinking we will get a Go-pro as sometimes one just cant use a camera or video recorder.

    • Hi Sue,
      The rides around here in the Texas Hill Country are truly beautiful.
      I had been thinking of a Go-Pro camcorder, too, for wearing at the helmet. But that has its disadvantages, too. When I’m on my road bike, I’m often looking down. That would mean that I’d be filming just the asphalt in front of me. With the camera on the handlebar I can see what is being filmed and, if necessary, adjust the angle. Also, when I used my camcorder just holding it in my hand and filming sideways I found that at those speeds it couldn’t focus on the subjects rushing by and thus I only got colourful blurs. So, I’ll stay with my camcoder on the handlebar.
      The definite advantage of a camcorder at your helmet is that there are nearly no vibrations.
      Have a great weekend,
      Pit

  11. Hallo Pit,
    mitzufahren und -hören ist doch gleich viel lebendiger als ein Foto alleine. Danke fürs Mitnehmen 🙂
    LG, Marion

    • Hallo Marion,
      gern geschehen. Es ist wirklich lebendiger. Ich werde in Zukunft Beides kombinieren: mal, wie hier, mit Videokamera, mal, wie heute, mit dem Handy, und manchmal auch mit der ganz großen Spiegelreflex.
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
      Pit

  12. … wann kommt denn endlich mal jemand entgegen?

    • Ha, ha! 😉
      Ein Sinn und Zweck unseres Umzugs von Karnes City nach hier war ja, dass es hier so viele wenig befahrene Straßen und Sträßchen gibt. Aber auch auf der Tour hier kamen mir Autos entgegen [ein oder zwei]. Mehrere haben mich überholt. Ich habe auch Videosequenzen damit, aber die sind nicht so doll. Daher habe ich die hier nicht hochgeladen. Mal sehen, was später kommt.
      Habt einen feinen Sonntag,
      Pit

  13. Oops! I nearly fell off going over that cattle grid, Pit 🙂 🙂

    • Hi Jo,
      One certainly gets one’s jolts here on the little country roads. Usually the low water crossings are worse than the cattle guards, btw.
      Have a great Sunday,
      Pit

  14. The road is beautiful, so green! 🙂

  15. A great place for a bike ride… certainly don’t have to worry about traffic.

    • Hi there,
      Thanks for taking your time to stop by visiting my blog and leaving a comment. 🙂 This road really is a good spot for riding one’s bicycle – as are lots and lots of other roads here in the Texas Hill Country. The lack of traffic is what attracted me most.
      Have a good one,
      Pit

  16. Hi Pit, habe es ausprobiert und super :-). …..es geht!!!!! Liebe Grüße Leonie

  17. Sehr schön. Eine wunderbare Gegend! Und kaum was los. Da macht radfahren Spaß.
    Übrigens hab ich nun die letzten Beiträge von Dir am Smartphone gelesen und angeschaut. In der App von WP funktioniert das bei mir mit den Videos leider nicht. Sie erscheinen nicht mal. Es bleiben die Stellen leer. Wenn ich dann auf die Web Version umschalten, gehts ohne Probleme.
    Keine Ahnung ob es an meinem Handy liegt oder an der App. Ich hab jetzt lange Zeit keine Beiträge angeschaut, aber ich glaube, dass das schon mal funktioniert hat. Aber wie gesagt, ich weiß jetzt nicht, seit wann es nicht mehr geht. Dabei war aber gestern oder vorgestern ein Update der App.
    Aber es ist ja nicht tragisch,wenn es denn in der Web Version funktioniert. Nur, ich verstehe es halt nicht, warum Sachen, die mal gingen dann irgendwann wieder nicht mehr funktionieren.
    Liebe Grüße
    Gabi

    • Hallo Gabi,
      die Gegend hier – und nicht nur Hilmar Jung Road – ist wirklich wunderbar zum Radfahren. Wenn man die Steigungen abkann. Lang sind sie normalerweise Gottseidank nicht, aber “knackig” können sie schon sein.
      Zum Video: nach einer der bei WP leider immer wieder üblichen Änderungen gab’s in der letzten Zeit Probleme mit den Videos. Für i-Pads sind sie wohl behoben. Andere scheinen aber weiter zu bestehen. Ich habe es gerade einmal ausprobiert, mit meinem Smartphone [Samsung Galaxy Note 4]: mit der WP App klappt es bei mir auch nicht. Ich bekomme nur eine leere weiße Stelle, wo das Video sein sollte. Wenn ich dagegen einen Internet-Browser [Google Chrome, Mozilla Firefox oder den “eingebauten” Safari] nutze, geht es. Wie Du auch schon festgestellt hast. Ich denke aber, ich weise WP mal drauf hin.
      Liebe Grüße, und einen schönen Sonntag,
      Pit

  18. Nice country road. Especially enjoyable ride as there were no cars passing!

    • Hi Mary,
      That road, as are many other here, is wonderful for bicycling. But there are cars. Not too many, though. It’s just that this video clip was too short for any to show up. The much lesser traffic than around our old place in Karnes County is one of the reasons we moved to the Texas Hill Country, btw.
      Have a great weekend,
      Pit

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s