Gallery

Are They Twins?

I simply can’t get enough of the pictures of the fawns in our garden:

Sind sie Zwillinge?

Ich kann einfach nicht genug bekommen von den Bildern der Rehkitze in unserem Garten:

53 responses to “Are They Twins?

  1. Guten Morgen Pit, Deine Bambibilder werden ja immer schöner. Toll, wie nah Du mit der Kamera herankommst oder hast Du ein ” Supertele”? Liebe Grüße und einen schönen Samstag Leonie

    • Hallo Leonie,
      danke für’s Kompliment. Ich muss zugeben: diese Serie ist mir bisher am besten gelungen. Es kommt da Vieles zusammen, was passen muss. Ich komme tatsächlich sehr nahe ran. Die erwachsenen Rehe lassen mich bis auf etwa gut 5 Meter ran. Wenn sie mich langsam kommen sehen. Wenn nicht, und sie überrascht werden, fliehen sie früher. Die Kitze sind etwas scheuer. Die Aufnahmen hier sind auf eine Entfernung von vielleicht 20 bis 25 Metern gemacht. Dazu mit einem kräftigen Tele. Es ist ein Sigma Zoom mit 80 – 400 mm Brennweite. An meiner Nikon D70s entspricht das 120 – 600 mm, auf 35mm-Kameras bezogen.
      Liebe Grüße aus dem südlichen Texas, wo es zur Zeit leicht regnet, und auch Dir ein schönes Wochenende,
      Pit

  2. Das kann ich gut verstehn, würde mir auch so ergehen, wenn ich welche im Garten stehen hätte… 😉
    LG Iwan

  3. Wunderschön wünsche ein gutes Wochenende lieber Gruß Gislinde

  4. Sehr verständlich. Wunderschöne Fotos, die ich immer wieder mit Freude anschauen mag.

    • Ich sehe sie mir auch immer wieder gerne an, liebe Marion. Und das ganz besonders auf meinem großen Monitor oder sogar auf umserem (Riesen)fernsehbildschirm.
      Hab’ ein feines Wochenende,
      Pit

  5. I cannot get enough of these pictures either! Have a great weekend! Johanna

    • We’re truly lucky to have those deer in our garden, even if they do eat from some shrubs and trees.
      Have a great weekend, too,
      Pit

  6. Da würde ich auch stundenlang stehen (oder sitzen?) und gucken.
    LG, Ingrid

  7. I also couldn’t stop clicking pictures of them! What a beautiful way to spend the weekend, around such gorgeous creatures! We also have deer around, but I never managed to click a picture of them, in our garden. They do spend some time around here though, from what I understand 🙂

    • We’re lucky that they pass through our property in the mornings and evenings (nearly) every day, and that they’re frequently here at other times, too. 🙂

  8. Sind die süss! Bambi-“Rehkitze” sind doch eigenlich Weißwedel-Hirschkälber, oder täusche ich mich da?

    • Hallo Uta,
      “Weißwedel Hirsch” stimmt, habe ich gerade mal gegoogelt. Hier laufen sie unter “white-tailed deer”.
      Hab’s fein,
      Pit

  9. Oh , wie wunderschön ! Ich säss wahrscheinlich den ganzen Tag im Garten und würde Rehe beobachten! Ganz tolle Fotos hast du geschossen! L.G. Anja

    • Hallo Anja,
      ich muss mich auch bremsen, nicht den ganzen Tag da zuzuschauen. danke fuer’s Kompliment fuer die Fotos. 🙂 Geht runter wie Oel.
      Habt’s fein,
      Pit

  10. Wow…. I love these series. They are so adorable. Thank you for sharing these beautiful captures, Pit!

  11. What a fabulous gallery, Pit! It’s just like being in a Disney movie 🙂

  12. I know what you mean about not being able to get enough of these fawns…it’s an addictive sport! Enjoy them!
    Best regards, Mary

  13. Pingback: Cee’s Flower Of The Day | The World Is a Book...

  14. how lucky you are to have these beautiful deer come by your property! gorgeous shots! 🙂

    • Those deer [they were always there when we came to see the house before we bought it] were one of the reasons why we decided to buy this property.

  15. Understandable…. they are simply adorable 🙂

  16. Hi Pit,

    Gott sind die süß!!!! Ich bin momentan ein bisschen spärlich mit dem bloggen weil wir unser Wohnzimmer renovieren mit Fußboden, Wänden und Decke…

    Liebe Grüße

    Heike

    • Herrlich anzusehen, oder? Und das direkt vorm Wohn- bzw. Schlafzimmer. Oder, auf der anderen Seite, vorm Kuechenfenster.
      Wir haben hier Glueck gehabt mit unserem Haus: unsere Vorbesitzer haben 3 Jahre vor dem Verkauf an uns ausgiebigst renoviert bzw. renovieren lassen. Also brauchen wir lange Zeit nichts zu tun. Euch halte ich die Daumen, dass es nicht zu vile Arbeit/Dreck wird.
      LG,
      Pit

  17. Die Fotos sind total schön! Echt toll, dass die Rehe direkt vor dem Fenster sind 🙂 hätte ich auch gern! :))

    • Hallo Monika,
      danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast, hier in meinem Blog vorbeizuschauen und auch einen Kommentar zu schreiben. 🙂
      Dass wir so gut wie täglich hier Rehe auf dem Grundstück haben, war einer der Gründe, warum wir diesesHaus und Grundstück hier gekauft haben – auch wenn die Rehe unsere Blumen, Büsche und sogar Bäume an- bzw. abknabbern. Aber es ist einfach zu schön, ihnen zuzusehen. Ganz besonders jetzt, wo sie Junge haben.
      Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir,
      Pit

  18. Oh Pit, they are so sweet! What wonderful photos you captured. 🙂

    • Hi Cindi,
      Thanks for the praise. 🙂 They’re really sweet. We’re so happy to have them here and to be able to watch them.
      Have a great week,
      Pit

  19. Das kann ich verstehen. Die Bilder sind Dir aber auch wirklich ganz toll gelungen!
    Liebe Grüße
    Gabi

    • Danke fuer’s Kompliment, liebe Gabi. 🙂 Es ist fantastisch mit den rehen hier. Jetzt in der Sommerhitze liegen sie mit ihren Jungen oft tagsueber im Schatten der Baeume hier auf dem Rasen.
      LG,
      Pit

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s