Gallery

Videos of the Deluge

Without more explanations, as they’re kind of self-explanatory, here are the videos I took of all the water:

Videos vom Wolkenbruch

Ohne mehr Erklärungen, weil sie ja mehr oder weniger selbsterklärend sind, hier nun die Videos, die ich vom/beim Wolkenbruch gemacht habe:

38 responses to “Videos of the Deluge

  1. Da ist ganz schön viel in Bewegung gewesen. Ich habe mehrere Videos auf einmal gestartet und habe einen unglaublichen Sound zu hören bekommen.
    Bald ist alles wieder trocken.
    LG – Uta

    • Hallo Uta,
      gleich mehrere Videos auf einmal gestartet?! Hatte gar nicht gewusst, dass das geht. Aber da kann ich mir vorstellen, dass es einen ziemlichen Sound(mix) gibt.
      Ganz so schnell wird es nicht wieder trocken werden, einerseits weil der Boden ziemlich saturiert ist, und andererseits weil weiterhin zumindest Schauer angesagt sind.
      Der Bach ist übrigens wieder nur ein Rinnsal, aber das ist, was den Sound angeht, wenn er über die dicken Steine/Felsen rinnt, wunderschön anzuhören. Das wird aber wohl leider in Laufe des Tages zu Ende gehen, weil es eben nur ein “wet weather creek” ist, d.h. er also nur bei Regen oder kurz danach fließt. Schade, aber nicht zu ändern. Grundstücke mit ständig fließendem Wasser gibt es nur außerhalb der Stadt und außerhalb unserer finanziellen Reichweite.
      Hab’ eine feine Woche,
      Pit

  2. Ach, du liebes Lieschen! Das nenne ich torrential rain! Toll wie du es festgehalten hast. Danke für die E-Mail und die beruhigende Nachricht, lieber Pit. Passt gut auf euch auf, halt die Ohren steif und trocken! 🙂
    Liebe Grüße von der Viererbande in Bonn und Cley,
    Dina x

    • Hallo Dina,
      das war schon beeindruckend, richtig sehr. Und da musste ich einfach raus für Videos und Fotos. Heute hat es jetzt Sonnenschein. Ist aber schwül, mit all der Feuchtigkeit im Boden.
      Seid ganz lieb gegrüßt in Bonn und Cley,
      Pit

      • Kann ich gut verstehen, ich wäre auch dabei! 😉👋🏻

        • Und weil ich keine Wellies habe, hat’s gut nasse Füße gegeben. Meine Arbeitsstiefel sind nämlich nicht wasserdicht. 😉

          • Aiaiai, bad news. Trockenstiefel muss auf der Wunschliste, das meint die praktische Selmafee. 👋🏻😉🙋🏼

            • Ach, weiszr Du, Wellies muessen hier nicht unbedingt sein. So viel wasser haben wir ja nur selten, und fuer schwere Gartenarbeit sidn sie nicht so tauglich. Auch wenn die praktische Selmafee anders denkt. 😉

  3. Sehr sehr beeindruckend ! Solange es nicht ins Haus läuft finde ich es sogar schön anzusehen !
    L.g.Anja

    • Hallo Anja,
      ich fand es auch sehr beeindruckend. Der Bach ist immerhin innerhalb von 10 bis 15 Minuten auf zwischen 2 und 3 Meter angestiegen. Normalerweise ist er absolut trocken! Das ist eben “Flash Flood” hierzulande. Ins Haus laufen tut er aber hoffentlich nie, auch wenn dei 100-Jahre Flutgrenze sehr hoch und ziemlich weit auf unserem Grundstueck liegt. Fuer die neue Garage mussten wir schon (etwas) aufpassen, dass sie nicht in dieser Zone endete. Sonst waere die Versicherung zu hoch gewesen.
      Habt einen feinen Tag,
      Pit

  4. Wow, that’s a lot of water…

  5. Glad you’re okay. We’ve been following the floods, as best we can from here.

    • Hi Ellen,
      I talked about that – how the floods are being reported in GB – with a (blogger) friend in Norfolk, and he said he hadn’t heard or seen much. British news, he said, were interested more in other parts of the world, not the US. And I was wondering of the former colonies are still in that much disregard?! 😉 But I’m glad we got away unscathed.
      Have a great weekend,
      Pit

  6. Beeindruckende Videos, lieber Pit. Die Hängematte wurde auch gleich gewaschen. Und ihr habt wirklich ein Schmuckstück von Grundstück mit Häuschen da, vor allem, wenn alles so satt grün ist. Wunderschön!

    Ich wünsch dir einen feinen Samstag Abend ⭐

    LG, Marion

    • Danke fuer’s Lob, liebe Marion. Uns gefaellt es wirklich auch. Wir warne ja fuer ein paar Tage im alten Haus in Karnes City und Mary hat gemeint, selbst wenn wir das haetten renovieren lassen und wenn wir da ein sehr schoenes Haus bekommen haetten, die Gegend – mit dem vielbefahrenen Highway vor dem Haus, der sogar noch ausgebaut wird, und mit all den Foerderplaetzen – ist eben nicht mehr lebenswert.
      Einen feinen Sonntag noch,
      Pit

      • Hallo Pit,
        es ist schön, wenn man – gerade im Kontrast – wahrnehmen kann, was man an Gutem und Schönem hat und das dann um so mehr schätzen kann. Ich freu mich für euch.
        Es war ein sehr feiner Sonntag bei mir. Wünsche dir einen angenehmen Wochenendausklang.
        Marion

  7. Water, water, everywhere. Gut, dass euer Haus noch steht, anderen ist es nicht so gut gegangen. Die Gewalt der Natur ist immer wieder ueberraschend und atemberaubend.

  8. Oh my goodness the videos are incredible. Was there any damage ot your home? Hope all is well.

    • Hi Sue,
      Thanks for your concern. We’re happy to say that there was no damage to the house nor to our new garage. Three branches of our cedars came down, though, and the floor behind one of the garage doors was wet for about a foot. We were so much luckier than many other people in Texas. There was a tornado just outside of Fredericksburg, but again: no damage for our place. It did quite a bit of damage, though, to the cities water pumping station there. Fortunately, the city still has water.
      But I must admit: it certainly was something to be seen what “our” creek looked like for a few hours.
      Have a great time,
      Pit

  9. No rain for this week. 🙂 Green and beautiful here, I’m sure it’s beautiful in HC.

    • Yes, it sure is beautiful: ever so lush and green. 🙂 Just now, btw, we’re down in Karnes City, in the old house, cleaning up and clearing out. Here it’s green, too. Green as I’ve never seen it for years.
      Have a great day,
      Pit

  10. Schau mal lieber Pit:

    Mit lieben Grüßen von kleinen Dorf am großen Meer,
    Dina & co

    • Hallo Dina,
      danke für die Statistik. Hochinteressant, nicht wahr? Und wenn man jetzt bedenkt, dass diese Mengen ja nur über einem kleinen Teil von Texas heruntergekommen sind, dann kann man sich vorstellen, welche Schäden da angerichtet worden sind. Und wir sind dankbar, dass es bei uns gut gegangen ist.
      Habt ein feines Wochenende im kleinen Dorf am großen Meer,
      Pit

  11. The videos really give you a good feeling of the water you had – they are all incredible, but that one of the water across the road is both amazing and so scary!

    • Hi Sarah,
      It was truly amazing, to see the water comng over the road that way. Up to now [well, we’ve been here for just over a year, so that means not much experience with rains for me yet] I had always believed that most of the water would come down the road. But now I’ve learned that it comes from the undeveloped area across the road. Well, wihichever way: it surely was a lot.
      Have a great weekend,
      Pit

  12. Sehr beeindruckend. Da sieht man erst, welche Kraft doch das Wasser hat. Ich denke, wenn da kleinere Tiere, wie z.B. so ein Bambi, da hineinfallen würden, wäre das sehr schlimm.
    Was ich mich schon gefragt hatte. Dieser Baumstamm oder große Ast, der da auf der Fahrbahn liegt, wurde der absichtlich da hingelegt? Zum Wasser ableiten oder so?
    Liebe Grüße
    Gabi

    • Hallo Gabi,
      ja, echt beeindruckend fand ich das Ganze auch. Nicht nur kleine Tiere haetten da übrigens keine Chance, auch Menschen nicht. Hier kommen bei solchen Regenfällen immer wieder Menschen zu Tode, weil sie einfach glauben, sie könnten mit dem Auto durch die überfluteten Stellen fahren und sie dann mitsamt des Autos weggeschwemmt werden.
      Der Baumstamm [ich schätze m,al etwa 30 bis 40 cm im Durchmesser und 4 bis 5 Meter lang] ist von Wasser dahin gespült worden! Woher der allerdings kam, das ist mir ein Rätsel.
      Liebe Grüße,
      Pit

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s