Gallery

Limb Amputation

Well, not me!  😉  It was one of our oak trees that had to have two branches removed. When our Oak Wilt Specialists came by this Monday to check on the state of our oaks, they found some hypoxylon canker on one of our oaks. It is doubtful if this cluster of wonderful mature oaks …

stressed oaks

Severely Stressed Oaks – Not Many New Leaves This Spring: They Ought to Be Much Greener by Now

… will survive anyway, as they are the worst off just now with Oak Wilt, but that canker definitely makes matters much worse, as it alone can kill trees that have already been weakened, e.g. by a (long-lasting) drought as we have had it here for years. So those people told me to remove the affected branches as soon as possible and then … just hope.

Gliederamputation

Nein, nicht bei mir.  😉  Es war eine unserer Eichen, bei denen ich heute zwei (dicke) Äste habe absägen müssen.   😦  Als diesen Montag unsere Oak Wilt Spezialisten vorbeikamen, um den Status unserer Eichen zu überprüfen, fanden sie Hypoxylon Canker, eine tödliche Pilzkrankheit, an einer unserer wunderbaren alten Eichen – leider. Es ist zwar ohnehin zweifelhaft, ob diese prächtige Gruppe überlebt, da diese drei Eichen im Augenblick die am schlimmsten von Oak Wilt heimgesuchten auf unserem Grundstück sind, aber diese zusätzliche Pilzkrankheit, die alleine schon tödlich ist, macht die Sache natürlich nicht besser. Normalerweise tut sie gesunden Bäumen nicht weh, aber wenn, wie in unserem Fall, die Bäume durch eine (lang anhaltende) Dürre, wie wir sie hier nun schon seit Jahren haben, schon vorgeschädigt sind, dann ist lässt sie den Baum sterben. Der Rat der Leute war: so bald wie möglich absägen und dann … hoffen.

For the last few days I hadn’t been able to work hard due to a cold, but today I felt up to it and cut these branches down:

Die letzten paar Tage hatte ich mich einer Erkältung wegen nicht danach gefühlt, aber heute war es dann besser und ich habe die Äste abgesägt:

Move the cursor over a picture to see the caption. A click on any of the pictures in the gallery will open a slide show. Those views will also allow you to see some of the exif-data, and allow you to see the picture in its full resolution and leave a comment.

Um die Bildunterschrift zu sehen genügt es, den Cursor über ein Bild zu bewegen. Ein Klick auf eines der Bilder in der Galerie öffnet diese dann als Diashow. Diese Ansichten erlauben es, einige Exif-Daten zum Bild einzusehen, und auch das jeweilige Bild in voller Auflösung anzusehen sowie einen Kommentar zu hinterlassen.

Now we can only hope that the trees will survive.

Jetzt können wir nur hoffen, dass die Bäume überleben.

24 responses to “Limb Amputation

  1. Ich hoffe, dass Deine schönen Bäume nun überleben werden. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Leonie

    • Hallo Leonie,
      wir hoffen es auch. Obwohl: gut sieht diese Gruppe weiß Gott nicht aus.
      Auch Dir ein schönes Wochenende,
      Pit

  2. Eine schwere Arbeit und die Hoffnung, dass die Bäume wieder austreiben.
    Schönes Wochenende wünscht Mathilda 💚 🙂

    • Hallo Mathilda,
      (zu) schwer war’s nicht. Die Kettensaege hat da gute Dienste geleistet. Aber irgendwie schade, solche Aeste absaegen zu muessen. Und nur hoffen zu koennen, dass die Operation sowie die vor zwei Jahren erfolgte Behandlung gegen Oak Wilt helfen. Letzteres ist, so wie die Baeume im Augenblick aussehen, leider gar nicht sicher. 😦 Trotzdem: wir hoffen.
      Auch Dir ein schoenes Wochenende,
      Pit

  3. Hallo Pit,
    schade. Nun muss die Zeit weiteres zeigen.
    Dir gute Besserung und den Bäumen hoffentlich Überleben.
    LG, Marion

  4. keep our fingers crossed it will work! Those beautiful trees are worth the extra care!! You have a great garden! Have a lovely weekend, Johanna

    • Thanks, Johanna, for keeping your fingers crossed. We’re doing everything not to lose more than the 17 that sadly had to go last year.
      Have a great weekend, too,
      Pit

  5. Good luck with those – I hope they survive. Always sad to lose trees, especially ones that are so big.

  6. Ich wünsche Euch Glück, dass die Bäume noch eine gewisse Zeit stehen bleiben können. Vielleicht gibt es eine andere Baumart, die Trockenheitsstress besser verträgt und die ihr jetzt schon pflanzen könntet.
    Liebe Grüsse – Uta

    • Danke, liebe Uta. Wir hoffen natürlich sehr, dass diese Eichen überleben werden. Alles,was wir an Bäumen – und überhaupt – neu pflanzen und gepflanzt haben [darüber bald mehr], sind übrigens keine Eichen, weil die ja hier nicht nur mit der Trockenheit, sondern vor Allem mit Oak Wilt [auch darüber bald mehr] zu kämpfen haben. Aber was die Trockenheit angeht: auch wenn wir “Natives”, d.h. an das Klima hier angepasste Bäume wählen, so bleibt die Dürre doch ein Problem, zumal es natürlich Jahre dauert, bis die neu gepflanzten Bäume ihr eigenes überlebensfähiges Wurzelsystem entwickelt haben.
      Hab’ eine feine Woche,
      Pit

  7. Dann kann man nur hoffen. Es ist immer schade, wenn Bäume, die so lange gebraucht haben, um groß zu werden, geschnitten oder gar gefällt werden müssen.
    LG, I.

    • Wirklich schade, aber leider hier nicht zu aendern. Schon als wir vor knapp zwei Jahren Haus und Grundstueck gekauft haben, wussetn wir ueber den Oak Wilt Befall Bescheid, haben aber trotzdem gekauft, weil das Grundstueck eben so viel Baeume hat und wir gehofft haben, dass mehr davon ueberleben wuerden. Jetzt muessen wir den verbliebenen eben die Daumen halten und zusaetzlich Alles tun, um sie zu retten.
      LG,
      Pit

  8. Natürlich sehr schade, dass das sein musste. Aber vielleicht haben die so doch eine Chance zu überleben.
    LG Gabi

    • Hallo Gabi,
      wir hoffen es ja sehr, dass diese Eichen es packen, aber wenn ich sehe, wie wenig neue grüne Blaetter sprießen, dann wächst in mir der Zweifel – leider. Ich muss jetzt dringend dafür sorgen, dass der Rasen um die Bäume herum weg kommt und durch Kompost und Mulch ersetzt wird, damit die Wurzeln mehr Luft, Nahrung und Wasser bekommen können. Das, denke ich mal, wird meine Hauptaufgabe in dieser Woche sein.
      Liebe Grüße,
      Pit

  9. Hallo Pit, ich drücke die Daumen mit und hoffe, es klappt! Liebe Grüße, Annette

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s