Gallery

The Coast Can Come – Bicyclewise

As we’ll be going to the coast, to Rockport, next week, to the real flatlands, that is, I’ve been planning to take the Dancelli road bike which I can’t ride here in the Texas Hill Country – at least not yet in my present state of bicycle (non)fitness. When I started to prepare it, though, I found that it needed new tires. Not that the old ones had been used too much, but they had been on for too long and were showing signs of the rubber simply disintegrating and the carcass coming through. So I put on new ones. I’m riding the Continental Grand Prix tires, …

tire

New Continental GP Tires

… with the “Attack” [22 mm] on the front wheel …

tire

Continental GP “Attack”

… and the “Force” [24 mm] …

tire

Continental GP “Force”

… on te rear wheel, both tires blown up to their maximum at 120 PSI.

Die Küste kann kommen – fahrradmäßig

Da wir in der nächsten Woche an die Küste, nach Rockport, also ins richtige Flachland fahren wollen, habe ich geplant, mein Dancelli Straßenrennrad dahin mitzunehmen, das ich hier in Texas Hill Country, jedenfalls in meinem derzeitigen (nicht)Fitnesszustand, noch nicht fahren kann. Es brauchte allerdings, wie ich beim Vorbereiten gemerkt habe, neue Reifen. Nicht dass die alten zu sehr abgenutzt waren, nein, sie waren nur einfach zu alt und der Gummi war nicht mehr ideal. Jedenfalls kam an ein paar wenigen Stellen schon die Karkasse durch. Also war es Zeit für neue Reifen. Auf dem Dancelli fahre ich die Continental Grand Prix, vorne mit dem “Attack” [22 mm] und hinten mit dem “Force” [24 mm], beide maximal aufgepumpt auf 8,5 bar.

Talking of “flatlands”: I’ve already mapped out a 15-mile route and that has only 97 feet of total elevation gain. What a difference to here!

Apropos “Flachland”: ich habe mir schon eine 15-Meilen Route ausgeguckt, und die hat ganze 33 Meter Höhengewinn. Was ein Unterschied zu hier!

19 responses to “The Coast Can Come – Bicyclewise

  1. Viel Freude beim Radeln 🙂

    • Danke, liebe Mathilda. Im Augenblick sieht’s wettermäßig nicht so doll aus, weil ein paar Tage mit Regen vorhergesagt sind. Aber in der letzten Zeit war die Vorhersage eigentlich immer zu positiv, was den Regen angeht. Viel ist nie draus geworden – leider. Also mal schauen: wir nehmen es wie es kommt. Geht ja auch nicht anders.
      Hab’ ein feines Wochenende,
      Pit

  2. Some ferocious weather on the news tonight, Pit! Hope you’re safe 🙂 Have a good weekend!

    • Hi Jo,
      Here, the forecast is rain for muck of next week. But forecasts have been much too positive lately as far as rain is concerned. Thunderstorms were forecast, and then a drizzle – if that – was all we got. We’ll see and take it as it comes. What else can we do anyway.
      Have a great wekend,
      Pit

  3. Ich wünsche euch viel Spass und gute Fahrt.liebe Grüsse Anja

  4. Wünsche dir ein glückliches Wochenende lieber Gruß Gislinde

  5. Like the road bike, should be nice on them new tyres !

    • Hi Kenny,
      Thanks for taking your time to stop by visiting my blog and leaving a comment. 🙂
      I like the Dancelli, too. A lot. But in the humid south Texas climate is has put on a lot of rust. So I might have to discard it. I still have two more Dancelli frames I could/should build up, and I have a Gianni Motta [http://tinyurl.com/leggcla] that needs to be assembled.
      I like those tires, too.
      Have a great weekend,
      Pit

  6. Viel Spaß bei der Tour. L.G.

  7. Na da wünsche ich viel Spaß beim “Fast-flach-radeln”. 🙂
    Liebe Grüße
    Gabi

    • Danke, liebe Gabi. Leider mussten wir die Fahrt an die Kueste um einen Tag aufschieben, das ich ueber’s Wochenende nicht mit der Gartenarbeit fertig geworden bin. Aber morgen frueh um 9 geht’s los. freu
      LG,
      Pit

      • Falls Ihr noch immer dort seid, dann wünsche ich Euch noch einen schönen Aufenthalt!
        LG Gabi

        • Danke, liebe Gabi, für die lieben Wünsche. Heute Abend sind wir noch hier. Morgen geht;’s zurück nach “Fritztown”. Hier war’s prima. Das Apartment, das uns Freunde zur Verfügung gestellt haben, liegt direkt am Wasser, und es ist einfach wunderbar (beruhigend), die Wellen zu hören, wie sie hier an die Ufermauer branden. 🙂 Schade, dass wir morgen schon zurück müssen: hier ließe es sich auch länger aushalten.
          LG,
          Pit

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s