Gallery

Spring Is Here

Now spring has certainly arrived: blue cloudless sky, brilliant sunshine, a slight breeze, and 85 degrees. And the garden is starting to show it:

Der Frühling ist da

Jetzt ist er wirklich angekommen, der Frühling: ein blauer, wolkenloser Himmel, strahlender Sonnenschein, eine leichte Brise, und 39 Grad. Und dem Garten sieht man es auch schon an:

Move the cursor over a picture to see the caption. A click on any of the pictures in the gallery will open a slide show. Those views will also allow you to read a more detailed description as well as some of the exif-data, allow you to see the picture in its full resolution, and leave a comment.

Um die Bildunterschrift zu sehen genügt es, den Cursor über ein Bild zu bewegen. Ein Klick auf eines der Bilder in der Galerie öffnet diese dann als Diashow. Diese Ansichten erlauben es nicht nur, eine weitaus detailliertere Beschreibung des Bildinhalts zu lesen sowie Exif-Daten zum Bild einzusehen, sondern auch das jeweilige Bild in voller Auflösung anzusehen und auch einen Kommentar zu hinterlassen.

Spring having arrived also means garden work has started: I’ve already planted our last year’s live Christmas tree, and just now two Bradford Pears are waiting to be planted. Unfortunately, we have to have fences around all those trees that the deer like. Otherwise they’ll look as pitiful as the Christmas tree I planted a year ago – which can barely be seen through the wire mesh of its protective fence. My plan, though, is to at least replace that wire by a natural fence made of cedar posts.

Die Tatsache, dass der Frühling angekommen ist, heißt auch, dass die Gartenarbeit begonnen hat: unseren lebenden Weihnachtsbaum vom vergangenen Jahr habe ich bereits gepflanzt, und zwei Schmuckbirnen warten noch darauf, gepflanzt zu werden. Leider müssen wir allerdings Zäune um alle die Bäume (und Sträucher) machen, die unser Rotwild so gerne anknabbert. Ansonsten sähen sie schnell so aus wie dieses armselige Überbleibsel unseres Weihnachtsbaums, den ich Anfang des vergangenen Jahres gepflanzt hatte, und den man kaum durch den Draht des Zaums sehen kann. Ich plane allerdings, diesen unansehnlichen Drahtzaun durch einen aus Zedernbalken zu ersetzen, was dann wenigstens (viel) natürlicher aussehen wird.

Move the cursor over a picture to see the caption. A click on any of the pictures in the gallery will open a slide show. Those views will also allow you to read a more detailed description as well as some of the exif-data, allow you to see the picture in its full resolution, and leave a comment.

Um die Bildunterschrift zu sehen genügt es, den Cursor über ein Bild zu bewegen. Ein Klick auf eines der Bilder in der Galerie öffnet diese dann als Diashow. Diese Ansichten erlauben es nicht nur, eine weitaus detailliertere Beschreibung des Bildinhalts zu lesen sowie Exif-Daten zum Bild einzusehen, sondern auch das jeweilige Bild in voller Auflösung anzusehen und auch einen Kommentar zu hinterlassen.

44 responses to “Spring Is Here

  1. عابرةسبيل

    nice photos and pretty spring
    thanks

  2. I am a sucker for redbuds of any sort – we are a long way from seeing them in Wisconsin still!

  3. Guten Morgen Pit,

    ach habt Ihr es gut! Bei uns ist immer kaum ein grünes Knötchen zu sehen und seit gestern stürmt und hagelt es wie verrückt. Und eklig kalt ist es…

    Liebe Grüße
    Heike

    • Hallo Heike,
      ja, hier ist es ganz plötzlich richtig Fruehling geworden. Aber noch sind wir nicht unbedingt über den Berg. Auch in der ersten Aprilhälfte kann es noch Frost geben. Und das Wetter wird in den nächsten 10 Tagen auch nicht so schön werden wir in den letzten drei. Aber wohl doch besser als bei Euch.
      Für die Ostertage wünsche ich Euch dann aber schönes Frühlingswetter.
      Liebe Grüße,
      Pit

  4. Schöne Bilder und von den Temperaturen sicher ein sommerlicher Frühling. Hab eine schöne Woche Leonie

  5. Hallo Pit,
    wunderschön den Frühling bei euch zu sehen. Auch wenn es seltsam ist, sich jetzt 39 Grad vorzustellen.
    Die Gartenarbeit wird von dir zweifellos sorgsam in Partitionen aufgeteilt, die du gut vertragen magst 😉
    Ihr habt es sehr schön da und es ist eine Freude, zuzusehen.
    Gerade im Moment. Seit gestern regnet und windet es ordentlich hier. Die ganze Nacht hörte ich den Regen an die Fenster klatschen und durch die aktuelle Zeitumstellung wars heute noch dunkel beim Aufstehen.
    Aber eine neue Woche beginnt recht gut gelaunt und der Frühling wird auch hier noch um sich greifen.
    Liebe Grüße nach Texas
    Marion

    • Hallo Marion,
      gut, dass Du so erstaunt über die Temperatur warst. Erst so ist mir aufgefallen, dass ich falsch umgerechnet hatte. 85 Fahrenheit sind nur 29 Celsius, nicht 39. Ich bin nun einmal ein “Mathegenie”. 😉 Was die Gartenarbeit angeht: ich werde es ebenso wenig übertreiben wie meine sportlichen Betätigungen. Was zuviel ist, bleibt einfach liegen. Oder wir beauftragen einen “Handyman” – wie die Leute hier heißen, die einem bei allem Möglichen helfen.
      Schade, dass Ihr so schlechtes Wetter habt. Aber da kann es ja nur besser werden. Und das wünsche ich Euch. Hoffentlich kommt auch für Euch bald der Frühling.
      Liebe Grüße und eine schöne Karwoche,Pit

  6. Toll Frühlingshaft siehts bei euch aus ! Langsam könnte der Frühling hier auch endlich mal ruchtig anfangen . L.g. Anja

    • Hallo Anja,
      die letzten Tage waren wirklich sehr schön hier. Aber für die Karwoche und auch noch ein paar Tage nach Ostern wird es wohl nicht ganz so schön: bedeckt, und am Karsamstag und Ostersonntag möglicherweise auch Regen.
      Euch wünsche ich dann, dass der Frühling wirklich bald einzieht. Macht’s gut, schöne Ostertage, und liebe Grüße,
      Pit

  7. So einen warmen Frühling hätte ich auch gerne. Wie heiß muß dann erst euer Sommer sein.

    LG Mathilda 🙂

    • Hallo Mathilda,
      Dein Erstaunen kann ich gut verstehen, bei meiner Rechnerei! 85 Grad Fahrenheit sind nämlich nur 29 Grad Celsius, und keine 39! Das wäre schon eine Sommertemperatur, um Deine Frage dazu zu beantworten. Für den Sommer müssen wir hier in Texas Hill Country für ca. 3 bis 4 Monate mit 35 bis 40 Grad rechnen, und in Ausnahmefällen auch drüber.
      Liebe Grüße,
      Pit

  8. Wie schnell und plötzlich warm der Frühling in Texas kommt, unglaublich! Wunderschön sieht es aus, lieber Pit. Im Rheinland stürmt es, Regen, wilde Winde und 10°C. Der Verkehr hat sich wieder etwas beruhigt, die Osterurlauber sind weg.
    Wir Vier wünschen dir und Mary und Vierpfotenbande alles Gute und eine schöne neue Woche, bis bald,
    Dina x

    • Hallo Dina,
      ja, wenn’s bei uns kommt, dann plötzlich und heftig. 😉 Aber ernsthaft: hier sind die Temperaturschwankungen schon relativ stark. Wir hatten ja sogar schon ein paar Mal im Januar 28 Grad. Und dann wieder -10. Es kann hier in Texas Hill Country manchmal auch in der ersten Aprilhälfte noch Frost geben. In den nächsten Tagem wird es übrigens nicht ganz so gut: kühler, bedeckt, und am Karsamstag sowie Ostersonntag möglicherweise auch Regen.
      Dir und Franko sowie dem Rest der Fab Four in Cley alles Liebe und Gute, und schöne Ostertage,
      Pit, Mary and the 4-legged Crew

  9. Und hier stürmt es ganz gewaltig. Ich freue mich jetzt auch auf die Gartenarbeit, wenn denn endlich der Frühling kommt. 39 Grad? Celsius?? Ich wäre schon mit 20 Grad zufrieden 😉

    • Hallo Ingrid,
      aus anderen Postings und auch aus deutschen Nachrichten habe ich schon mitbekommen, dass bei Euch Schmuddelwetter herrscht. Aber was die Temperaturen hier angeht, da habe ich falsch umgerechnet. 85 Grad Fahrenheit sind nur 29 Grad Celsius, keine 39! Ich bin nun mal ein “Mathegenie”! 😉
      Ich wünsche Dir, dass auch bei Euch der Frühling bald einzieht, und dass Ihr schönes Osterwetter bekommt.
      Liebe Grüße,
      Pit

      • lach, aber auch 29 Grad sind ganz schön viel. Leider soll es auch Ostern so schlecht bleiben.

        • Hallo Ingrid,
          fuer uns sind 29 Grad eben nicht unbedingt viel. Aber wir liegen hier ja auch auf etwa dem gleichen Breitengrad wie Kairo.
          LG, und trotz der Wettervorhersage frohe Ostern,
          Pit

  10. Wünsche dir schöne sonnige Ostertage Gruß von mir Gislinde

  11. The Redbuds are so pretty, Pit. 🙂 Are those the famous Blue Bonnets nestling in the grass?
    (I enjoyed some of your boating exploits 🙂 )

    • Hi Jo,
      I really like the redbud. Maybe we can get more of those. As to the blue flowers: I need to have a closer look, but at first sight they don’t look like our state flower. I’ll have to travel around the Hill Country in the next few days to get some pictures of the wildflowers.
      Glad you enjoyed my narrow-boat exploits. That was one of our best, if not THE best, holiday in England so far. Sorry all the texts are in german, though.
      Have a great week, and happy Easter,
      Pit

      • I couldn’t spend long with you, Pit, but it’s always a pleasure looking at boats, in any language 🙂 I look forward to more Spring flowers.

        • Thanks for spending some time at my “Bilderbuch”: I greatly appreciate that.
          As to boats: I could look at them all day long, days and days on end. 😉

  12. The Redbuds are all over here! 🙂 Love it!!

  13. It looks lovely Pit, and those trees will look splendid! One cannot have enough trees, right? Is this the first Spring in your new home?

    • Thanks, Johanna. I hope that those trees will take on and grow. You’re right: one cannot have enough trees. We do have quite a few, though. I believe more than 100. There were more,m but we had to have 17 oaks cut down as they were dead from oak wilt. 😦
      It’s actually our second spring here. But last year we were still kind of moving back and forth between here and Karnes City. So, this is our 1st “full-time spring”.
      Take care,
      Pit

  14. Toller Frühling bei 29 Grad. Ich habe bisher noch nicht die Kurve für die Gartenarbeit gekriegt. Das Wetter war allerdings auch noch nicht dazu angetan in den Garten zu gehen. Ich wünsche dir viel Spaß bei der Gartenarbeit und einen schönen Abend. L.G.

    • Hallo Lutz,
      heute ist es wieder etwas kühler und bedeckt, auch wenn sogar 30 Grad angekündigt waren. Aber so fällt die Gartenarbeit leichter. Und vor Allem: ich brauche nicht unbedingt so ganz viel Sonnenschutzcreme. Denn das, die hohe UV-Strahlung, ist hier, so weit südlich, ein echtes Problem. Deswegen arbeite ich draußen, egal wie heiß es ist, grundsätzlich in langer Hose und in einem langärmeligen Hemd. Ich habe dabei die Erfahrung gemacht, dass das – wenn die Klamotten einmal nassgeschwitzt sind – sogar besser kühlt als der Schweiß auf der nackten Haut. Über die Ostertage soll es dann noch kühler werden, bis runter auf 20 Grad. Und regenerisch. Aber Regen ist fein. Den brauchen wir nämlich.
      Die richtige Kurve für Gartenarbeit muss ich auch noch kriegen. Heute Nachnittag kommt Rasenmähen dran. Das dauert, bei unserem Grundstück, knapp 5 Stunden. Da bin ich also gut beschäftigt. Und dann muss noch gepflanzt werden. Gestern haben wir eine Menge Sträucher und Bäume gekauft. Die müssen dann bald in die Erde. Wovor mir aber noch graut ist, die Beete rund ums Haus vom Unkraut und von dem fürchterlich invasiven Bermudagras zu befreien, dass wir teils als Rasen haben. Mal sehen, wie weit ich das einfach mit Unkrautvernichter killen kann, ohne die Pflanzen zu schädigen, die wir stehen lassen wollen.
      Danke für die netten Wünsche zur Gartenarbeit, und hab’s fein,
      Pit

  15. Also doch keine 39 Grad! 🙂 Aber 29 sind ja auch schon ganz ordentlich. Bei uns ist es erst die letzten Tage wärmer geworden. Aber ich glaube, die 20 Grad hatten wir noch nicht überschritten.
    Sehr schön diese blühenden Redbuds. Den Namen kannte ich nicht. Wikipedia sagt mir, dass das Judasbäume sind? Ich muss ehrlich sagen, auch auf deutsch sagt mir das eher nichts. 🙂
    Aber egal, die Blüten sind herrlich.

    Du schreibst in einem Kommentar, dass es bei Euch “Handymen” gibt, also Leute, die einem bei irgendwas helfen? Das finde ich interessant. Noch nie davon gehört.

    Liebe Grüße
    Gabi

  16. Hallo Gabi,
    in den vergangenen Tagen ist es hier wieder deutlich kühler gewesen. Aber die Hitze wird wiederkommen.
    Die Redbuds gefallen auch uns sehr. Wir haben einen zweiten vor dem Haus gepflanzt. Dass sie “Judasbäume” heißen war mir unbekannt.
    “Handymen” – die einem eben bei Allem und jedem “zur Hand gehen”, finde ich ausgesprochen praktisch. Vor Allem, wenn ich daran denke, dass wir ja immer älter werden. Noch klappt es allerdings auch mit den schweren Arbeiten. Nur, dass ich eben mehr Pausen benötige.
    Hab’s fein,
    Pit

    • Ich bin da in letzter Zeit mir all den Kommentaren etwas durcheinander gekommen. Ich dürfte einige übersehen haben, bzw. weiß ich gar nicht mehr wo ich geantwortet habe und wo nicht. 🙂
      Naja, mein Gehirn ist halt auch schon etwas – sagen wir mal – “träge”. 🙂

      Vorige Woche hatten wir 2 Tage mit sommerlichen Temperaturen. An manchen Orten in Österreich 28 Grad, in Wien waren es glaub ich 26. Und am Freitag kam dann das Schlechtwetter mit Abkühlung. Es wurde zwar wieder schöner, aber kaum wärmer. Vorige Nacht hatte es nur 3 Grad und heute (gestern) unter Tag auch nur 13 Grad.

      Schade, dass es sowas wie “Handymen” bei uns nicht gibt. Wie Du schreibst, es gäbe immer wieder mal was, wo man vielleicht Hilfe benötigen würde.

      Liebe Grüße
      Gabi

      • Hallo Gabi,
        macht ja nichts, wenn Du vielleicht den einen oder anderen Blogeintrag nicht kommentierst.
        Hier ist es jetzt gerade wunderbar, mit strahlendem Sonnenschein. Es könnte aber in den nächsten Tagen wieder bedeckt und eventuell sogar regnerisch werden. Macht aber nichts. Regen darf immer noch sein.
        Die “Handymen” hier finde ich wirkich nützlich. Erst Recht, wo ich dich merke, dass ich so langsam älter werde.
        Ich wünsche Dir eine – auch wettermäßig – schöne Woche,
        Pit

  17. Pingback: Spring Time – Garden Time | Pit's Fritztown News

  18. Pingback: It’s Spring … | Pit's Fritztown News

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s