Gallery

New Garage – Day 35

Yesterday the garage doors were installed – finally. YEAH!

Neue Garage – Tag 35

Gestern wurde die Garagentore installiert – endlich. Hurrah!

And this is the way up into the attic:

Und hier geht’s hoch auf den Dachboden:

garage

Pull-Down Stairs to the Upstairs Storage

Oh, and something else: we have decided not to have the outside, the wood, painted, but to leave it natural as it is, and just seal it. When we looked at it in the last few weeks, we kept doubting if it was the right decision to paint that nice-looking wood over with a dark paint. Our decision to do that was because we wanted the colour of the wood to match the wood of the walls of the house facing the porch and the patio. But we’ll only ever so rarely see the side of the garage and the patio at the same time. And from the street there’s no way to see the patio and porch and compare it to the garage. So, well leave the natural colour.

Ach, und noch etwas: wir haben uns entschlossen, die Außenseite der Garage, das Holz, nicht zu streichen, sondern es im Naturton zu belassen und es nur wetterfest zu versiegeln. Wenn wir uns die Garage in den vergangenen Wochen angeschaut haben, kamen uns immer wieder Zweifel, ob die ursprüngliche Entscheidung, das Holz in einem dunklen Ton zu streichen, die richtige war. Wir hatten es so geplant, damit das Holz im Ton passend zur Holzaußenwand der Terasse am Haus sein sollte. Aber diese Wand werden wir nur ganz selten zusammen mit der Garage sehen können. Von der Straße her gibt es dazu keine Möglichkeit. Also glauben wir, dass dann ein Naturton besser aussehen wird.

Here’s a picture [top left and right of the chimney and bottom, next to big window] what the porch wall looks like:

Hier mal ein Bild [oben links und rechts vom Kamin und unten, neben dem großen Fenster] , wie die Wand der Terasse aussieht:

house

Dark Walls

In the long run, the wood will of course darken, but that’ll take quite some time. Finally, it’ll look like te bottom part of the wall of our old garage in Karnes City.

Im Laufe der Zeit wird das Holz zwar dunkeln, aber das wird eine geraume Zeit dauern. Am Ende wird es dann so aussehen wie der untere Teil der Wand unser alten Garage in Karnes City.

garage

Old Garage in Karnes City with Weathered Wood

27 responses to “New Garage – Day 35

  1. Freue mich für dich. Gut gelungen.
    (7-10cm Neuschnee -2° + Eis) LG. Wolfgang

  2. Tool ist die Garage geworden ! Streichen oder nicht…hmmm ich find beides schön ! L.g.Anja

  3. Hi Pit, das sieht ja wirklich alles sehr schön und gut gelungen aus. Da bleibt nur noch “angenehmes Wohnen” zu wünschen. Liebe Grüße Leonie

    • Hallo Leonie,
      danke für die Wertschätzung. Und was das Wohnen angeht: wir haben schon öfters gejuxt, dass wir ja eigentlich in der Garage wohnen und das Haus vermieten könnten.
      Liebe Grüße,
      Pit

  4. Toll geworden. Gute Entscheidung für das Holz im Naturton – gefällt mir auch besser.

    LG
    Marion

    • Hallo Marion,
      ja, es sieht besser aus. Eigentlich war der ursprüngliche Plan schon etwas seltsam: das Holz streichen, damit es zum Äußeren des Hauses passt an einer Stelle, die man so gut wie nie zusammen sieht. Das Zedernholz wird zwar auf die Dauer auch stark dunkeln, aber es wird andererseits auch immer als ungestrichenes Holz erkennbar bleiben.
      Liebe Grüße,
      Pit

  5. I had always assumed from the pics you would leave the wood natural. It is really beautiful – I’m glad you are doing so!

    • Well, first we had decided to make the wood match the wood on the back porch of our house, and that’s been painted. Only later, when we saw how beautiful it looks, we decided to leave the natural tone. It’s darken a lot, though, with time. But that, then, is natural, too.
      Have a great Sunday,
      Pit

  6. Looks really good, Pit! That is more than a garage 🙂 I like the brick wall.

    • Thanks, Amy. We like the masonry, too, as it matches the house. But we also really like the combination of masonry and wood. Makes it look “rural”, I think.

  7. Tolle Garage. Deine Endscheidung das Holz im Naturton zu belassen war genau richtig. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    • Hallo Lutz,
      danke fuer die Bestaetigung. Dieser helle Naturton wird allerdings nicht dauerhaft so bleiben. Zedernholz wird auf die Dauer dunkelgrau. Aber trotzdem: es sieht eine ganze Zeit so aus wie jetzt, und auch wenn es etwas verwittert ist, wohl immer noch besser als dunkel gestrichen.
      Hab’ einen schoenen Sonntag,
      Pit

  8. Love that you added the top panel of windows to the garage door, gives it some design.

    • Not only some design, but also some light inside. We wanted the windows to match the ones in our existing garage, though, but couldn’t. Still, we like them.

  9. Jetzt sieht sie aus wie eine richtige Garage. Sehr schön ist sie geworden.
    Und ich finde es gut, wenn er das Holz natürlich lässt.
    Ich kenne das von diversen Hütten in den Bergen. Wird eine neu gebaut, so sticht sie immer stark hervor mit ihrem hellen Holz. Aber mit der Zeit gleichen sie sich dann den anderen an. Nur hab ich keine Ahnung, welches Holz im allgemeinen dafür verwendet wird.
    LG Gabi

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s