Gallery

New Garage – Day 33

Yesterday, the framers were here again, and they put steps and a bannister at the side(s) of the porch:

Neue Garage – Tag 33

Gestern waren die Zimmerleute wieder hier und haben sowohl ein Geländer als auch Stufen an der Veranda der neuen Garage angebracht:

Move the cursor over a picture to see the caption. A click on any of the pictures in the gallery will open a slide show. Those views will also allow you to read a more detailed description as well as some of the exif-data, allow you to see the picture in its full resolution and leave a comment.

Um die Bildunterschrift zu sehen genügt es, den Cursor über ein Bild zu bewegen. Ein Klick auf eines der Bilder in der Galerie öffnet diese dann als Diashow. Diese Ansichten erlauben es nicht nur, eine weitaus detailliertere Beschreibung des Bildinhalts zu lesen sowie Exif-Daten zum Bild einzusehen, sondern auch das jeweilige Bild in voller Auflösung anzusehen und auch einen Kommentar zu hinterlassen.

Oh, and this is what they at first, if we had not stopped them, wanted to put between the floor and the upper rail:

Ach ja, das hier ist, was sie zunächst, wenn wir nicht protestiert hätten, zwischen dem oberen Querbalken und dem Boden hätten anbringen wollen:

garage

Goat-Pen Wire

Wouldn’t that, around the porch, really have made it look like a goat pen, as Mary put it? We’re happy we went out to look before they had installed it.

Hätte das nicht wirklich wie ein Ziegenstall ausgesehen, wie Mary sich ausdrückte? Wir sind froh, dass wir mehr oder weniger zufällig rausgegangen sind, und es uns angesehen haben, bevor sie fertig waren.

14 responses to “New Garage – Day 33

  1. Guten Abend, lieber Pit,
    na, Gratulation, das sieht jetzt richtig gut aus. Da ist unser kleiner Gardenshed nix dagegen 😉
    Viel Freude an eurer neuen Garage. Ich denke, die ist jetzt fertig – oder?
    Ganz liebe Grüße von
    Dina & Klausbernd und güldnen Feenhauch von Siri & Selma

    🙂 🙂 🙂 🙂

    • Hallo Klausbernd,
      danke! Schön, dass die Garage Euch gefällt. 🙂 Einen kleinen Gartenschuppen haben wir aber zusätzlich noch [http://tinyurl.com/n7pgkrg]. Fertig ist die neue Garage aber noch nicht: sie muss von außen noch gestrichen werden, der Elektriker muss noch alle Schalter, Steckdosen und Lampen anbringen, und dann fehlen auch noch die Garagentore sowie die Türbeschläge. Soll aber Alles vor Weihnachten fertig werden.
      Liebe Grüße, auch an Dina und an die beiden lieben Buchfeen, und auch von Mary, die ich heute Nachmittag zum Flughafen in Austin gebracht habe [sie besucht uber “Turkey Day” ihre Tochter in Kalifornien],
      Euer Pit

  2. Guten Abend Pit.
    Das freut mich, das alles so schön und gut geworden ist. Klasse. LG. Wolfgang

  3. Sieht ja gut aus! LG MArtin

  4. Toll deine neue Garage. Sieht schon eher aus wie ein Wohnhaus. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    • Hallo Lutz,
      danke für’s Lob. Wir haben hier auch schon gejuxt, dass wir ja eigentlich in der Garage wohnen und das Haus dann vermieten könnten.
      Liebe Grüße,
      Pit

  5. das ist eine feine Garage geworden, ich sehe darin fast ein kleines Wohnhaus … ich habs ja mit Hütten 😉
    herzlichst Ulli

    • Hallo Ulli,
      danke für’s Lob. 🙂 Noch ist die Garage, wie ich ja auch schon an Klausbernd geschrieben hatte, noch nicht ganz fertig, aber sie gefällt uns auch jetzt schon sehr. Und wie auch an anderer Stelle schon gesagt: wir sagen auch scherzhaft, dass wir ja eigentlich in die Garage umziehen und unser Haus vermieten könnten. Wir hatten übrigens auch mit der Idee gespielt, sie anderthalb geschossig zu bauen und über der Garage ein kleines Apartment einzurichten. Den Plan haben wir aber fallen lassen, und zwar primär, weil es uns zu teuer geworden waere. Mit zwei Gästeschlafzimmern im Haus brauchen wir nun wirklich kein drittes. Oder wenn, dann maximal für vielleicht 2 oder 3 Wochen im Jahr. Das war es uns nicht wert. Und ins Bed-&-Breakfast-Geschäft, das hier in Fredericksburg [mit über 600 B&Bs] blüht, einsteigen, das wollten wir nicht. Also: kein Apartment oben drauf. Im Nachhinein sind wir froh, weil es auch zu groß bzw. zu hoch geworden wäre im Vergleich zum eingeschossigen Haus. Hätte unserer Meinung nach nicht schön ausgesehen. Also mehr in Richtung “Hütte”. Und ein bisschen sieht das Äußere ja auch danach aus.
      Hab’ noch einen schönen Tag,
      Pit

  6. Wann kann ich mit dem Einziehen rechnen? 🙂
    Dieses Gitter, ich verstehe nicht ganz, wo das hingekommen wäre.
    LG Gabi

  7. Einziehen? Bald hoffentlich, da heute ja endlich die Tore gekommen sind, und der Anstreicher morgen das Holz draußen streichen bzw. versiegeln wird.
    Zu dem blöden Gitter: es war vorgesehen, dass nur je ein Holzbalken oben [in etwa 35 cm Höhe] und einer unten auf dem Boden sein sollte, und dazwischen eben das Gitter. Hätte doch wirklich wie ein Stall ausgesehen.
    LG,
    Pit

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s