Gallery

The Seasons Are A-Changing

It definitely getting more autumn-like now and what do I do? Put up a sun shade! What am I thinking? – Well, summer is not over yet, especially not in southern Texas. So we may still have use for that. Here it is from all sides.

Just click on any one picture to open the gallery.

Die Jahreszeiten ändern sich

Das Wetter wird im Augenblick wirklich herbstlicher und was mache ich? Ich baue einen Sonnenschirm zusammen und stelle ihn auf! Was denke ich mir nur dabei? – Aber na ja, der Sommer ist ja noch nicht vorbei, ganz besonders nicht im südlichen Texas. Wir werden bestimmt noch Gelegenheit haben, den Sonnenschirm auszunutzen. Hier ist er dann, von allen Seiten.

Klicken auf irgendein Bild öffnet die Galerie.

This is not an Egyptian obelisk, but the folded sunshade under its cover:

Das hier ist kein ägyptischer Obelisk, sondern der zusammengefaltete Sonnenschirm unter seinem Schutzüberzug:

sun shade

Folded Sun Sade under Cover

And that here is the foot, for stability filled with 200 pounds of (playing) sand:

Und das hier ist der Fuß, für eine gute Stabilität mit 22,7 Kg (Spiel)sand [so heißt der hier tatsächlich] gefüllt:

base

Sand-Filled Base

Talking of “playing sand“: I did forget to bring my little bucket and shovel.  😉

Apropos “(Spiel)sand“: ich habe vergessen, mein Eimerchen und mein Schäufelchen mitzubringen.  😉

Und noch eine Anmerkung: den Sand kauft man hier – und sei es auch in größeren Mengen – in 22,7-Kilogramm-Säcken!

9 responses to “The Seasons Are A-Changing

  1. Man muss auch im Herbst nicht in der prallen Sonne sitzen. So ist es doch viel gemütlicher.
    LG aus Köln 🙂

  2. Lieber Pit,
    wir sind gerade vom schottischen Hochland zurück, wo wir feines Wetter hatten. Hier Cley scheint auch noch tgl. die Sonne, aber ich gebe Franka recht, man muss doch nicht in der prallen Sonne sitzen. Außerdem hatten wir ja genügeng Sonne dieses Jahr.
    Euer Sonnenschirm ist ein fesches Teil. Er scheint riesig zu sein.
    Viel frohe Zeit unterm Sonnenschirm wünschen Dir und Mary
    the Fab Four of Cley

    🙂 🙂 🙂 🙂

    • Lieber Klausbernd und die anderen Drei der Fab Four,
      freut mich, dass Ihr wieder heil, gesund und gut erholt aus Schottland und Nordengland zurück seid. Und schön, dass bei Euch immer noch die Sonne scheint. Hier heute auch wieder. Unser Sonnenschirm ist wirklich ganz schön groß: 10×10 Fuß.
      Übrigens: heute kommen Freunde aus Deutschland hier an, und morgen geht’s bis Freitag an die Küste.
      Liebe Grüße an Euch alle, auch von Mary,
      Pit

  3. That is a sun shade I need. Our deck is facing west.

    • Hi Amy,
      That’s indeed a great shade. What we like is that it’s not with a central post but can be pivoted around the post, and that it can be tilted: very flexible arrangement.
      Have a good one,
      Pit

  4. Der ist aber ganz schön groß! Und besser ists, man hat den Schirm, wenn er dann gebraucht wird. Vielleicht könnt Ihr ihn ja doch noch ausnützen. Hier bei uns wäre er nun schon mehr als überflüssig – außer man verwendet ihn als Regenschirm. 🙂
    LG Gabi

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s