Gallery

New Garage – Day 17

Finally, I’m up to date with my pictures of the progress of our new garage! Today the framers finished the wood siding, and also started on the front overhang. The wooden siding – cedar – covers the upper half of the walls and will be painted to match the siding of the porch of our main house. The lower half will be masonry:

Neue Garage – Tag 17

Endlich habe ich es geschafft, meine Serie über unseren Garagenneubau auf den neuesten Stand zu bringen! Heute haben die Rahmenbauer die Verkleidung der Außenwände mit Zedernholz – es wird noch gestrichen in derselben Farbe wie die Außenverkleidung der Terassenwände – fertiggestellt, und sie habe mit dem Überhangdach über den Garagentüren angefangen. Die untere Hälfte der Wände wird übrigens mit Stein verkleidet:

The door, btw, is temporary only. It will be replaced by one with a window.

Die Tuer ist übrigens nur provisorisch. Sie wird noch durch eine mit einem Fenster ersetzt werden.

Move the cursor over a picture and see the caption. A click on any of the pictures in the gallery will open it as a slide show. Those views will also allow you to read a more detailed description as well as some of the exif-data and also allow you to see the picture in its full resolution.

Um die Bildunterschrift zu sehen genügt es, den Cursor über ein Bild zu bewegen. Ein Klick auf eines der Bilder in der Galerie öffnet diese dann als Diashow. Diese Ansichten erlauben es nicht nur, eine weitaus detailliertere Beschreibung des Bildinhalts zu lesen sowie ein paar Exif-Daten zum Bild einzusehen, sondern auch das jeweilige Bild in voller Auflösung anzusehen.

12 responses to “New Garage – Day 17

  1. Wird ein hübsches Teil, gefällt mir. Und ganz schön geräumig!

    Liebe Grüße
    Marion

    • Freut mich, liebe Marion, dass Dir die Garage gefällt. Jetzt, mit der Holzverkleidung, sieht sie wirklich schon ganz gut aus. Sie wird allerdings, weil das Holz im gleichen Ton gestrichen wird wie die Holzverkleidung unserer Terasse, wesenlich dunkler. Zumindest im oberen Teil. Die untere Hälfte wird mit Stein verkleidet im demselben Ton wie unser Haus, und das wird heller.
      Geräumig wird sie schon werden, stimmt. Aber nicht so groß wie die Garage, die wir vor ein paar Jahren in Karnes City gebaut haben [http://tinyurl.com/mjcse92]. Wir brauchen eben Platz: für zwei Autos, den Anhänger und den Rasenmäher, um nur die größten “Platzfresser” zu nennen. Und ich möchte wieder einen Werkraum haben, damit ich an meinen Fahrrädern basteln kann. Und die müssen ja auch irgendwo untergebracht werden. Die kommen mit einem “Aufzug” unter die Decke, ähnlich wie hier [http://pitspersoenlichesblog.wordpress.com/2012/07/26/garage-innenausbau-2/].
      Liebe Grüße aus Fredericksburg, wo mittlerweile wohl der Herbst Einzug gehalten hat,
      Pit

      • Schade, das Holz gefällt mir genau so, wie es jetzt ist. Aber die Anpassung zum Haus ist natürlich ein Argument. Und eine helle Steinverkleidung unten sieht bestimmt schön aus.

        Die Räder unter die Decke ist eine gute Idee zum Verstauen. Wenn das Herunterholen kein zu großer Akt ist ;).

        Bei euch herbstelt es also auch, nun denn…

        Liebe Grüße
        Marion

        • Hallo Marion,
          so, wie es jetzt ausschaut, ist das Zedernholz natürlich sehr schön und würde uns auch gefallen. Aber wenn man es nicht mit Farbe streicht, dunkelt es ganz schnell und wird dann dunkelgrau. Da können wir es eben auch gleich streichen.
          In unserer neuen Garage werde ich einen “Fahrradlift” mit elektrischem Motor haben. Da kann ich übrigens nicht nur Fahrräder, sondern auch Anderes unter die Decke heben. In Karnes City werden die Räder einzeln von Hand hochgezogen. Wäre an sich auch kein Problem, wenn sich die Leinen nur nicht dauern verhaspeln würden. Da muss ich manchmal auf die Leiter, um das wieder zu entwirren. Und das ist dann wirklich umständlich.
          Liebe Grüße,
          Pit

  2. Oh, I LIKE the cedar, with the lower half contrasting masonry. It’s going to look fabulous! 🙂

    • Hi Cindi,
      I’m glad you like. So do we. A lot, actually. It’s going to be painted, though, to match the colour of the existing panelling of our back porch. But then, it would soon get quite a dark grey anyway, if we left it unpainted.
      Have a good one in faraway Norway,
      Pit

  3. They have done a great job! I really like it. 🙂

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s