Gallery

New Garden Shed

Yesterday the final touches were added to our new garden shed: the ridge shingles and a weather vane, and that’s what it looks like now:

Neues Gartenhäuschen

Gestern sind die letzten Kleinigkeiten an unserem neuen Gartenhäuschen erledigt worden, und so sieht es jetzt aus:

It still remains to be seen what we’re going to do with it. Very likely it’ll be partly storage, partly cat house – if they’ll get used to it.

Es bleibt noch abzuwarten, wie wir es endgültig nutzen werden. Höchstwahrscheinlich wird es teils Abstellraum, teils Katzendomizil werden – ween die sich denn daran gewöhnen können.

In front of the shed I created a little porch, so one doesn’t carry all the garden dirt inside. And around it I had to construct a kind of a retaining wall so that heavy downpours – yes, we do get them here in the Hill Country sometimes – will not wash away the foundations. We had to use a lot of sand, especially in the right back of the foundation, as the ground was not too level. We’ve planted some ice plants around the shed. These are very undemanding and thrive even in our drought conditions with barely any watering.

Vor dem Gartenhäuschen habe ich eine kleine Veranda angelegt, damit man nicht den ganzen Gartendreck ins Häuschen hineinträgt. Und rund um die anderen Seiten habe in ein kleines Natursteinmäuerchen gezogen, so dass bei Starkregen – ja, das kommt hier in der Hill Country wirklich manchmal vor – die Fundamente nicht weggeschwemmt werden. Wir haben nämlich im wahrsten Sinne des Wortes auf Sand gebaut. Wir mussten eine ganze Menge Sand aufschütten, besonders in der rechten hinteren Ecke, weil der Boden deutlich weniger waagerecht war als wir angenommen hatten. An den drei anderen Seiten habe ich Eisblumen als Bodendecker gepflanzt. Die sind sehr anspruchslos und gedeihen auch unter unseren Dürrebedingungen mit nur ganz wenig Wasser.

Move the cursor over a picture and see the caption. A click on any of the pictures in the gallery will open it as a slide show. Those views will also allow you to read a more detailed description as well as some of the exif-data and also allow you to see the picture in its full resolution.

Um die Bildunterschrift zu sehen genügt es, den Cursor über ein Bild zu bewegen. Ein Klick auf eines der Bilder in der Galerie öffnet diese dann als Diashow. Diese Ansichten erlauben es nicht nur, eine weitaus detailliertere Beschreibung des Bildinhalts zu lesen sowie ein paar Exif-Daten zum Bild einzusehen, sondern auch das jeweilige Bild in voller Auflösung anzusehen.

12 responses to “New Garden Shed

  1. That is a good-looking shed, Pit.

    • Hi Amy,
      Thanks. 🙂 We really like it, too. Maybe we’ll sit on the “porch” tghere some time. Or sit on the porch of the house and just look at the shed. We hope our kitties will like the shed, too, as we’re planning to have them use it at night time.
      Have a great Sunday,
      Pit

  2. Lieber Pit,
    das ist doch ein feines Häuschen geworden 🙂
    Du hast dir ja richtig Mühe damit gegeben.
    Wir sind auf dem Abflug nach Schottland.
    Ganz liebe Grüße
    Klausbernd, Dina, Siri und Selma

  3. Lieber Klausbernd,
    schoen, dass Dir das Gartenhäuschen so gut gefällt. Aber was die Mühe angeht: die haben sich Andere damit gegeben. Wir haben es bei Costco [das ist eine Warenhauskette so wie in Deutschland die Metro] gekauft und eine örtlicher Handwerker hat es für uns aufgebaut. Das war mir zu viel Arbeit. Und ich glaube, alleine hätte ich es sowieso nicht geschafft. Ich habe dann später nur die Umgrenzung gemacht. Das war Arbeit genug. Stellenweise musste ich etwas Boden abtragen, und da zu meiner Überraschung feststellen, dass der Boden so hart war, dass ich weder mit Schaufel noch Spaten noch Hacke hineinkam. Du wirst es kaum glauben: ich musste den Boden da mit Hammer und Meißel lockern!
    Ich wünsche Euch allen eine gute Reise und viele schöne Erlebnisse im Norden Englands und in Schottland.
    Lieber Grüße an die Fab Four on the Road,
    Pit & Mary [die z.Zt. aus Colorado]

  4. Habe die Fotos gesehen. Schön. LG. Wolfgang

  5. Ein hübsches Häuschen. Vielleicht ziehen die Katzen ein, bei der Wetterfahne. 🙂
    Liebe Grüsse – Uta

    • Hallo Uta,
      danke für’s Lob zu unserem neuen Gartenhäuschen. Wir werden die Katzen da schon einziehen. 😉 Aber ob sie auch drinbleiben, wenigstens für die nacht?
      Liebe Grüße aus dem südlichen Texas,
      Pit

  6. Hübsch ist es geworden.
    Oh, Ihr seid gerade in Colorado! Wünsche noch schönen Aufenthalt. Ich hoffe, Du berichtest darüber.
    Immerhin waren wir dort auch schon mal, wenngleich es eher ein kleiner Abstecher war. 🙂
    LG Gabi

    • Danke für’s Lob. 🙂 Wir finden auch, dass es hübsch aussieht.
      Und danke für die guten Wünsche zum Aufenthalt in Breckenridge. 🙂 Der ist aber leider schon wieder zu Ende. Wir waren eine Woche dort. Hat übrigens nicht gereicht, um uns an die Höhe [3.500 Meter] zu akklimatisieren. Im Augenblick sind wir bei Mary’s Cousine in Denver und werden heute Nachmittag wieder nach Texas zurückfliegen.
      Zum Bericht: bisher habe ich mich dazu noch nicht durchringen können, kommt aber bestimmt noch.
      Mach’s gut, und liebe Grüße ins schöne Österreich,
      Pit

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s