Image

I Should Have …

… followed the example of the doggies and Mr. Pickwick …

Eigentlich sollte ich …

… dem Beispiel der Hunde und Mr. Pickwick’s gefolgt sein …

siesta

Siesta

… and have my siesta, too. But, idiot that I am, I worked in the garden in the heat of the early afternoon. I mowed the lawn, partly, as with the heat and the drought we currently are having most of the grass has stopped growing.

… und meine Siesta gehalten haben. Aber, Idiot der ich nun einmal bin, habe ich in der Hitze des frühen Nachmittags im Garten gearbeitet. Ich habe den Rasen gemäht, teilweise jedenfalls, denn bei der Hitze und Trockenheit, die wir im Augenlick haben, hat das Gras meistenteils aufgehört zu wachsen.

It wasn’t too exerting to mow the lawn as all that entails is sitting on the lawn tractor and zooming around. In fact, that gives you a nice cooling breeze. What was really hard and thirsty work was getting some mulch out of the truck the tree people had left on our property.

Es war nicht zu anstrengend, den Rasen zu mähen, denn alles was es dazu braucht ist, auf dem Rasenmäher zu sitzen und herumzudüsen. Genau genommen bringt einem das sogar einen kühlenden Fahrtwind. Was anstrengende und durstige Arbeit war, war, Mulch aus dem Wagen zu entladen, den unsere Baumgärtner hier auf unseren Grundstück zurückgelassen hatten.

truck

The Mulch Truck

Even if it was parked mostly in the shade of the big trees, inside that metal box it was quite hot. And, in addition to that, I couldn’t stand upright inside, which made work really exhausting. That is why I stopped after two loads of our little garden trailer. More about the tree work in a later post.

Auch wenn der Wagen größtenteils im Schatten der großen Bäume geparkt war, so war es in dieser Metallkiste doch ganz schön heiß. Und dazu kam, dass ich innen drin nicht aufrecht stehen konnte, was die Arbeit doch ziemlich anstrengend machte. Aslo habe ich nach zwei Ladungen für unseren kleinen Gartenanhänger aufgehört. Mehr über diese Arbeit an den Bäumen in einem späteren Posting.

 

12 responses to “I Should Have …

  1. Hallo Pit, schön das zu lesen. Freut mich denn es ist alles anders als hier. Eine schöne Woche wünschen wir. LG. Wolfgang

    • Lieber Wolfgang,
      hier haben wir das typische texanische Sommerwetter: ruhige Hochdrucklage mit Tagestemperaturen von 35/36 Grad, und des nachts so 20/21. Ist auszuhalten, vor Allem, wenn man tagsueber drinnen bleibt, mit Klimaanlage.
      Liebe Gruesze,
      Pit

  2. phew…gardening in that heat?!?! I like to think I adapted fairly well to culture and climate in North America….but not to the heat! My ‘working’ hours in summer are strictly early morning. The rest of the hot sticky days I worship the airco inside the house ;0)

    • Well, I’m really happy about the A/C in the house, too. This one here is much better than the window units in our old house in Karnes City. I enjoy the cool rooms. But sometimes work in the garden is necessary, and I’m usually not a morning person. So I’ll have to bear the heat. Or change my nature. 😉 Well, some mornings I have been able to get out early and do the hard work while it was still cool.
      Have a great one,
      Pit

  3. That is a huge yard to mow… Doesn’t look like we will get rain this week.

    • Yes, it IS a huge yard to mow: 3.5 acres. Of course, not all is lawn. But it takes me 4 – 5 hours on the riding mower, plus maybe another hour with the weedeater for trimming the edges.
      No rain – except for a few drops two nights ago – here either. We’re in a desperate drought.

  4. Ich glaub, ich würde dabei umkommen. 🙂 Bin ja auch kein Morgenmensch und wüsste somit nicht, wann ich die Gartenarbeit erledigen würde. 🙂 Aber vielleicht gewöhnt man sich ja auch dran. Überhaupt wenn man sich dazwischen ja in den kühlen Räumen wieder etwas erholen kann.
    LG Gabi

    • Ich werde mich schon dran gewöhnen müssen, obwohl ich ja eher ein Morgenmuffel bin. Ich kann nämlich, im Gegensatz zu noch vor wenigen Jahren, die schwüle Hitze nicht mehr so gut ertragen. Natürlich hilft es, wenn man sich zwischendurch in klimatisierten Raeumen abkühlen kann. Aber das wird auch schnell unangenehm, wenn einem dann das klitschnasse kalte Hemd am Leib klebt. Ist Alles gar nicht so einfach. Wann werden wir endlich einmal exakt die Temperatur und Luftfeuchtigkeit haben, die uns passt??!! 😉
      LG,\Pit

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s