Video

Wet Weather Creek [4]

On Monday it rained again, quite heavily at that time, like a downpour, even if it was for a short time – about one and a half hours – only. But that was enough to make “our” creek swell considerably. I think it was 4 – 5 feet within just hald an hour or less. Of course, I could not resist to take a few more videos. Here is the first:

Regenwetterbach [4]

Am Montag dieser Woche hatten wir wieder Regen, ziemlich heftigen sogar, fast ein regelrechter Wolkenbruch, auch wenn es nur fuer eine relativ kurze Zeit – etwa anderthalb Stunden – war. Aber das war genug, um “unseren” Bach betraechtlich anschwellen zu lassen. Ich schaetze mal, es waren knapp anderthalb Meter in gerade einmal 30 Minuten. Oder sogar in etwas kuerzerer Zeit. Natuerlich konnte ich nicht widerstehen und musste ein paar mehr Videos aufnehmen. Hier das erste davon:

At the beginning you see, on the right, how quite a bit of water runs down from the street and then down our property in a broad creek of its own towards the creek proper. Later there are two trucks backing up as they don’t dare to drive through the water running across the street. as there’s the warning, on that yellow road sign, “Road subject to flooding.”

Am Anfang des Videos sieht man, rechts im Bild, dass eine ganze Menge Wasser von der Strasze auf unser Grundstueck ablaeuft und dort einen eigenen Bach bildet, der dann in den “richtigen” Bach abflieszt. Gegen Ende des Videos kommen zwei Trucks ins Bild, rueckwaerts fahrend, die sich nicht trauen, durch das Wasser zu fahren, das ein kleines Stueckchen weiter quer ueber die Strasze flieszt. Schlieszlich steht ja auch ein Schild da, “Road subject to flooding.”

Road Subject to Flooding

Road Subject to Flooding

Well, with hindsight, they could have managed, as the water was about a foot deep at that time. But then, you’re always cautioned not to try, as quite often people do get stuck or are even swept away and have to be rescued.

Nun ja, im Nachhinein betrachtet haetten sie es schaffen koennen, denn das Wasser war da gerade mal ca. 30 cm tief. Aber besser ist besser, und man wird immer wieder davor gewarnt, es zu versuchen, denn relativ haeufig passiert es, dass unvorsichtige Leute steckenbleiben oder sogar weggespuelt werden und dann gerettet werden muessen.

16 responses to “Wet Weather Creek [4]

  1. A road that is subject is really an object.

  2. great footage. I have learned to respect the torrential rains in North America! It is beautiful and scary at the same time.

    • Thanks, Johamma, for the compliment. 🙂 Those flash floods can really be something. The creek at the end of our property can really swell then. the 100-year floodline is about 10 feet up from the creek bed. Amazing!
      Have a great weekend,
      Pit

  3. Danke für den Einblick in deine Hochwasserlage 🙂 Zum Glück bleibt das ja ein gutes Stück vom Haus weg.
    LG
    Peter

    • Hallo Peter,
      danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast, hier in meinem Blog vorbeizuschauen. Hat mich sehr gefreut. 🙂
      Ja, Gott sei Dank sind wir wohl hoch genug und weit genug vom Bach entfernt, so dass uns ein Hochwasser wohl nicht erreicht.
      Liebe Gruesze aus “Fritztown”, und ein schoenes Wochenende,
      Pit
      P.S.: Wenn es Dich mal wieder in die USA verschlaegt, musst Du unbedingt vorbeikommen! Wir freuen uns immer auf Gaeste.

  4. Enjoyed the videos!

    • Hi Nolan,
      Thanks for visiting my blog and leaving a comment. 🙂 I’m happy to see you here. 🙂 We really need to get together and ride our bicycles here. I’m gping to call you soon so we can really talk, and maybe plan something.
      Take care, and have a great weekend,
      Pit

  5. Wahnsinn , wie schnell das geht! Liebe Grüsse Anja

    • Ja, das kann hierzulande wirklich schnell gehen, denn erstens kann es hier sintflutartige Wolkenbrueche geben und zweitens ist der Boden nicht unbedingt sehr aufnahmefaehig. Vor diesen “flash floods” wird immer wieder gewarnt. Es kamen auch waehrend dieser Regenfaelle staendig Warnungen im Fernsehen. Und ich kriege die auch auf meinen Computer.
      Liebe Gruesze und ein schoenes Wochenende,
      Pit

  6. So viel Wasser in so kurzer Zeit.
    Hatte mich eh schon gewundert, wieso der eine Wagen da rückwärts gefahren ist. Naja, Vorsicht ist sicher besser, als dass dann was passiert.

    Liebe Grüße
    Gabi

    • Hallo Gabi,
      manchmal kommt hier wirklich eine riesige Menge Wasser vom Himmel runter. Und viele Leute denken nicht, dass ein normalerweise trockener Bach dann zum reiszenden Strom werden kann. Die Autos waeren uebrigens noch ohne Probleme durchgekommen, aber die Fahrer waren zurecht vorsichtig. Es kommt immer wieder vor, dass Autos an solch ueberschwemmten Stellen nicht nur steckenbleiben, sondern auch fortgeschwemmt werden, und dann oft die Insassen ertrinken.
      Liebe Gruesze aus einem mittlerweile knochentrockenen Fredericksburg,
      Pit

      • Mir ist die Gefahr der bei Regen plötzlich anschwellenden Bäche bekannt, von so manchen Nationalparks, in denen man sich oft in Canyons bewegt. Da wird immer gewarnt, dass man unbedingt den Wetterbericht vorher beachten soll und da nicht bei vorhergesagten Regenfällen oder Gewitter gehen soll. Auch nicht bei solchen, die nur an Ort und Stelle niedergehen, sondern auch bei denen, die weiter entfernt niedergehen. Es dürfte immer wieder vorkommen, dass diese Flash Floods (ich glaube, so wurden sie genannt) so rasend schnell daher kommen und die Leute dann nicht mehr raus kamen und mitgerissen wurden.
        In den Visitor Center konnte man sich Videos davon ansehen. Das ist wirklich irre, wie schnell das geht.
        Liebe Grüße
        Gabi

        • Stimmt, das nennt sich “flash floods”. Die Warnungen kommen hier im Fernsehen, und ich kriege sie auch per E-Mail.
          LG, Pit

  7. Pingback: Beneficial Summer Rain | Pit's Fritztown News

Hi, what's your take on this? Let me know. - Hallo, und was meinst Du? Schreib' doch mal.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s